http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
Musik-Projekt in "Lila Villa"
Musik-Projekt in 'Lila Villa'
07.06.2018 - 07:13 Uhr
Baden-Baden (red) - "Grenzenlos - Kreativität ohne Limit" - so lautet das Motto einer neuen Kulturinitiative in Baden-Baden. Nach dem Start am 17. Mai geht es heute, 7. Juni, in die nächste Runde.

Ab 15 Uhr haben Jugendliche im Jugendtreff Rebland die Gelegenheit, mit Profis aus der Musikszene und anderen Kreativen zusammen eigene Werke zu schaffen: Aufnahme einer eigenen CD, Live-Auftritte und sonstige Events.

Hinter dem Projekt steckt das lokale Bündnis für eine moderne, kreative Jugendarbeit, das neben dem städtischen Kinder- und Jugendbüro noch aus der EurAka Baden-Baden und dem Popbüro Metropolbüro Oberrhein besteht.

Die Musiker, die in den Treff kommen, sind: Savvas (E-Gitarre und Band Choreografie), Suza (Sprechgesang, Rap und Songwriting), Zeus (Keyboard, Musik Arrangements, Vertonung, CD-Produktion, elektronische Musik am PC) und Jürgen (Projektleiter, Moderator, E-Gitarre). Die Teilnahme ist kostenfrei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Symbolfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Gaggenau
--mediatextglobal-- Ist ab 1. Juli Vakanzverwalter der evangelischen Kirchengemeinde Gaggenau: Pfarrer Arno Knebel.  Foto: Jahn

07.06.2018
Arno Knebel Vakanzverwalter
Gaggenau (uj) - Arno Knebel ist ab 1. Juli Vakanzverwalter der evangelisc hen Kirchengemeinde Gaggenau. Wie lange der Pfarrer (Jahrgang 1958) in der großen Kreisstadt wirken wird, steht noch nicht fest. Die beiden in Gaggenau vakanten Pfarrerstellen sind ausgeschrieben (Foto: Jahn). »-Mehr
Elchesheim
--mediatextglobal-- Den ´schönsten Proberaum der Welt´ haben sich Markus Gerstner und Doris Merkel ausgesucht: Mit ihren Alphörnern musizieren sie häufig am Altrhein. Foto: Hauptmann

07.06.2018
Alphornklang und Altrheinblick
Elchesheim-Illingen (yd) - Der samtige Klang von Alphörnern ist derzeit öfter am Illinger Altrhein zu hören. "Verursacher" sind Doris Merkel und Markus Gerstner, die dieses Instrument mit Begeisterung spielen, im wahrhaft "schönsten Proberaum der Welt", wie sie meinen (Foto: yd). »-Mehr
Sasbach
--mediatextglobal-- Hinterglasmalerei, der man nicht trauen kann: Die einfach erscheinenden Stillleben von Jan Kummer im Toni-Merz-Museum lassen sich wunderbar subversiv deuten. Foto: Braxmaier

07.06.2018
Stillleben mit Hintersinn
Sasbach (red) - Kulinarisches mit Hintersinn: Die Stillleben des Weimarer Künstlers Jan Kummer sind nur sonn- und feiertags im Toni-Merz-Museum in Sasbach zu sehen. "Glas und Glitzer" heißt die Ausstellung mit Hinterglasmalerei; sie läuft bis 15. Juli (Foto: Braxmaier). »-Mehr
Ötigheim
--mediatextglobal-- Nicht allein mit Kostümen und Bühnenbild geben sich die Volksschauspiele beim ´Vogelhändler´ viel Mühe. Die Operette von Carl Zeller ist auch musikalisch eine Herausforderung.  Foto: Jochen Klenk

06.06.2018
Akustischer Qualitätssprung
Ötigheim (sl) - Die Volksschauspiele Ötigheim versprechen einen Qualitätssprung beim Klang. Dank einer neuen Tonanlage sollen die Chorpartien besser zu Geltung kommen: Besonders wichtig bei Operetten wie "Der Vogelhändler", mit dem die Saison am 16. Juni beginnt (Foto: red). »-Mehr
Mannheim
Fortwährender Kampf gegen Mauern

06.06.2018
Roger Waters in SAP-Arena
Mannheim (red) - Alles ist gigantisch beim Konzert von Roger Waters in der Mannheimer SAP-Arena: Der Sound, die Lichtshow - und das politische Engagement des Mitbegründers der britischen Superband Pink Floyd, der auch an diesem Abend das Unrecht der Welt anprangert (Foto: jo). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Gut zwei Drittel der Deutschen schlemmen einer Umfrage zufolge an Weihnachten ohne schlechtes Gewissen. Sie auch?

Ja.
Nein.
Ich halte mich generell zurück.
Ich esse immer worauf ich Lust habe.


http://www.karlsruhe.ihk.de/handelsregister
Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz