http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Ursache unklar: Flächen geraten in Brand
Ursache unklar: Flächen geraten in Brand
07.06.2018 - 20:25 Uhr
Bühlertal/Hügelsheim (red) - Sowohl in Bühlertal als auch in Hügelsheim sind Flächen aus noch unbekannter Ursache in Brand geraten.

Ein Brand im Schönbüchweg in Bühlertal hatte am Donnerstagnachmittag Feuerwehr und Polizei auf den Plan gerufen. Die Wehrleute mussten gegen 16.30 Uhr Löscharbeiten einer rund 15 Quadratmeter großen Fläche durchführen. Die Brandursache des größtenteils aus Kompost bestehenden Bereichs ist bislang nicht bekannt. Die Polizei schließt nicht aus, dass die Fläche von alleine in Brand geraten ist.

In Hügelsheim kam es östlich der Hardtwaldstraße am Mittwochabend zu einem Flächenbrand. Das beherzte und schnelle Eingreifen der Feuerwehr konnte gegen 18 Uhr verhindern, dass sich der Flächenbrand auf den angrenzenden Wald ausweitete. Betroffen war laut eine rund 20 Quadratmeter große Fläche.

Symbolfoto: red

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Gernsbach
Verzögerung beim Tunnel Gernsbach

07.06.2018
Verzögerung beim Tunnel Gernsbach
Gernsbach (red) - Der Bau der Rettungstreppenhäuser für den Tunnel Gernsbach kann nicht wie geplant im August beginnen. Die europaweite Ausschreibung war ohne Ergebnis geblieben. Ziel ist es nun, in der zweiten Jahreshälfte 2019 mit dem Bau zu beginnen (Archivfoto: Jahn). »-Mehr
Bühl
--mediatextglobal-- Der Randstreifen in der Eisenbahnstraße ist eine der naturnah gestalteten Grünflächen in Bühl.  Foto: Klatt

07.06.2018
Naturnahe Gestaltung
Bühl (red) - Bühl war 2016 eine der ersten Kommunen, die in dem Projekt "Natur nah dran" gefördert wurden, um einige ihrer kommunalen Flächen naturnah zu gestalten. Drei Flächen hat die Stadtverwaltung ausgewählt, unter anderem in der Eisenbahnstraße (Foto: Klatt). »-Mehr
Baden-Baden
Alte Ziegelei als ´Spielstraße´ im Gespräch

07.06.2018
Alte Ziegelei verkehrsberuhigt?
Baden-Baden (cri) - Die beantragte Ausweisung der Straße Alte Ziegelei (Foto: cri) in Steinbach als verkehrsberuhigter Bereich hat am Dienstagabend in der Sitzung des Rebland-Ortschaftsrats zu einer ausgiebigen Diskussion geführt. Etwa 50 Bürger um diese Änderung nachgesucht. »-Mehr
Rheinmünster
--mediatextglobal-- Auch in Schwarzach beträgt der Anteil an Urnenbestattungen mittlerweile fast 70 Prozent. Foto: Gangl

06.06.2018
Mehr Platz für Urnen
Rheinmünster (ar) - Nachdem bereits in Greffern, Söllingen und Stollhofen auf die vermehrte Nachfrage nach Urnenbestattungen und pflegeleichten Grabanlagen reagiert wurde, soll nun auch der Friedhof in Schwarzach entsprechend umstrukturiert werden (Foto: ar). »-Mehr
Baden-Baden
Die Sterblichkeit ist zum Greifen nah

29.05.2018
Stadtfriedhof besteht seit 1843
Baden-Baden (cri) - Abseits städtischer Betriebsamkeit in halber Höhe finden Menschen in Baden-Baden seit 1843 Jahren ihre letzte Ruhestätte auf dem Stadtfriedhof. Heutzutage zählt der Platz 7 500 Grabstätten, ist bei einer Führung mit Frank Geyer (Foto: Hoffmann) zu erfahren. »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Die Bundesbürger sind einer aktuellen Umfrage zufolge mehrheitlich dafür, die Sommerzeit dauerhaft einzuführen. Sie auch?

Ja.
Ich bin für die Winterzeit.
Die Zeitumstellung soll bleiben.
Ist mir egal.


http://www.karlsruhe.ihk.de/handelsregister
Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz