http://www.initiative-wertvolle-zukunft.org/wvz2016/erbschaft/
Paar in eigenem Haus überfallen
Paar in eigenem Haus überfallen
10.06.2018 - 15:02 Uhr
Heilbronn (lsw) - Unbekannte Täter haben in Heilbronn ein Ehepaar in seinem Wohnhaus überfallen, ausgeraubt und verletzt. Die Fahndung nach den Einbrechern blieb zunächst ohne Erfolg, wie ein Sprecher der Polizei in Heilbronn am Sonntag mitteilte. Die Täter waren am frühen Samstagmorgen in das Haus in einem Heilbronner Wohngebiet eingedrungen. Sie überwältigten das schlafende Ehepaar und fesselten es.

Bei Tat gestört

Laut einer Mitteilung von Staatsanwaltschaft und Polizei am Samstag forderten die Eindringlinge in gebrochenem Deutsch Geld, Schmuck und Gold. Sie flohen wohl vorzeitig mit ihrer Beute, weil sie bei ihrer Tat gestört wurden. Was der Auslöser war, konnte die Polizei zunächst nicht sagen. Nach ersten Ermittlungen gehen die Beamten von mindestens zwei männlichen Tätern aus.

Kurz nachdem die Unbekannten flüchteten, konnte sich das Ehepaar selbst befreien und die Polizei alarmieren. Ein Notarzt war vor Ort und behandelte das leicht verletzte Ehepaar ambulant.

Symbolfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Rastatt
Ein Gentleman mit Stil, Charme und Humor

09.06.2018
"Mit Stil, Charme und Humor"
Rastatt (sawe) - Was macht einen Gentleman aus? "Stilsicherheit, gepaart mit Humor und Charme", sagt Ata Icboyun (Foto: pr). Der Rastatter ist einer von zehn Finalisten beim Wettbewerb eines Stil-Magazins, das den Gentleman 2018 sucht. 120 Kandidaten hatten sich beworben (Foto: pr). »-Mehr
Schwarzach
--mediatextglobal-- Nicht aufzuhalten: Manuel Gartner (am Ball) sichert sich mit 40 Treffern den ´Goldenen Schuss´. Foto: toto

09.06.2018
Gartner gewinnt "Goldenen Schuss"
Schwarzach (rap) - Manuel Gartner ist ein Musterbeispiel für Kontinuität. In den vergangenen fünf Spielzeiten hat der Stürmer des Fußball-Kreisligisten 165 Tore erzielt. In der gerade zu Ende gegangenen Runde gar derer 40. Damit hat Gartner die "BT-Torjägerkanone" gewonnen (Foto: toto). »-Mehr
Karlsruhe / Sasbach
Auch Beleidigen will gelernt sein

09.06.2018
Beleidigen will gelernt sein
Karlsruhe/Sasbach (nof) - Besorgt blickt Klaus-Ulrich Moeller auf den Zustand der deutschen Rhetorik: Der Rede-Europameister bemängelt eine Verrohung der Sprache und einen zu unkritischen Umgang der Eliten mit selbiger. Fäkalsprache treffe auf Political Correctness (Foto: nof). »-Mehr
Sinzheim
Jungstörche bekommen ´Personalausweis´

08.06.2018
Vier Jungstörche zu beringen
Sinzheim (ahu) - Heike Seywald hat inzwischen Übung, wenn sie in den Korb am oberen Ende der Sinzheimer Feuerwehrleiter steigt, um die Jungstörche in Leiberstung zu beringen. In diesem Jahr hat das Storchenpaar im Ortsteil Leiberstung vier Junge (Foto: Huck). »-Mehr
Freiburg
Missbrauchsprozess: Hauptbeschuldigter gesteht

07.06.2018
Hauptbeschuldigter gesteht
Freiburg (lsw) - Im Missbrauchsfall eines Jungen gilt er als Drahtzieher und Haupttäter: Ein 39-Jähriger soll das Kind seiner Lebensgefährtin zum Vergewaltigen Männern überlassen haben. Nun hat er sich zu den Vorwürfen geäußert: "Ich kann mich an jeden Missbrauch erinnern" (Foto: dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Hat der Anschlag auf den Straßburger Weihnachtsmarkt Ihr Sicherheitsgefühl verändert?

Ja, ich bin ziemlich verunsichert.
Ja, ich bin etwas verunsichert.
Nein.


Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz