http://www.initiative-wertvolle-zukunft.org/wvz2016/erbschaft/
Jugendförderung sucht Helfer
Jugendförderung sucht Helfer
12.06.2018 - 07:52 Uhr
Rastatt (red) - Für die Spielbussaison und das Sommerferienprogramm sucht die städtische Kinder- und Jugendförderung zur Unterstützung ehrenamtliche Helfer ab 14 Jahren. Der Spielbus hält immer donnerstags von 15.30 bis 18 Uhr an Spielplätzen in und um Rastatt, informiert die Stadtverwaltung. Hier freut sich die Jugendförderung über Helfer, die den Spielbus mitbetreuen, Spielgeräte mit den Kindern ausprobieren, Wettbewerbe organisieren oder den Kindern beim Basteln, Malen oder Spielen helfen.

Die Sommerferienangebote starten am 26. Juli. Hier sucht die Jugendhilfe Ehrenamtliche, die bei den Angeboten und einzelnen Aktionen mithelfen möchten. Die Termine werden individuell abgestimmt. Alle Ehrenamtlichen werden von den Mitarbeiterinnen der Kinder- und Jugendförderung unterstützt und eingewiesen.

Weitere Informationen bei Lea Weber unter (07222) 9729123, E-Mail an learahel.weber@rastatt.de oder Martina Wolf unter (07222)9729121, E-Mail an martina.wolf@rastatt.de.

Symbolfoto: red/av

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Ottersweier
--mediatextglobal-- Stiftungsrat und Vorstand der Bernhard-Friedmann-Stiftung bei ihrer jüngsten Sitzung im Eicher-Wilhelme-Hus.  Foto: pr

16.05.2018
Stiftung fördert zahlreiche Projekte
Ottersweier (red) - Seit 15 Jahren besteht die Bernhard-Friedmann-Stiftung. Sie hat in dieser Zeit 360 ehrenamtliche Projekte unterstützt und sieht sich mit ihrer Art der Förderung "auf bestem Weg". Das Stiftungskapitel wurde weiter aufgestockt und beträgt jetzt 1,14 Millionen Euro (Foto: pr). »-Mehr
Bühl
Kommerz bedroht den Fußball

27.03.2018
Kommerz bedroht den Fußball
Bühl (red) - In der Fußballwelt spielt das Geld natürlich eine große Rolle. Macht aber diese sogenannte Kommerzialisierung den Fußball wirklich kaputt? Drei Schüler der Klasse 8b des Bühler Windeck-Gymnasiums meinen: Ja. Wer das Geld hat, wird immer oben mitspielen können (Foto: dpa). »-Mehr
Rastatt
Kein Kinder- und Jugendtreff zum Wochenende

12.01.2018
Kein Treff zum Wochenende
Rastatt (red) - Jugendliche im Alter von 14 und 21 Jahren müssen sich in Geduld üben: Der offene Treff der Stadt Rastatt bleibt am Freitag, 12., und Samstag, 13. Januar, geschlossen. Erst eine Woche später, am Freitag, 19. Januar, öffnet der Jugendtreff wieder seine Türen (Symbolfoto: av/sl). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Um den Bewerbungsprozess zu vereinfachen, will die Deutsche Bahn bei angehenden Azubis auf das Anschreiben verzichten. Finden Sie das eine gute Idee?

Ja.
Nein.


www.los-rastatt.de
Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz