http://www.initiative-wertvolle-zukunft.org/wvz2016/erbschaft/
Belästigung: Zeugen gesucht
Belästigung: Zeugen gesucht
15.06.2018 - 16:55 Uhr
Gaggenau (red) - Die Beamten des Polizeireviers Gaggenau sind seit Donnerstag auf der Suche nach Zeugen einer sexuell motivierten Belästigung. Während sowohl der Tatverdächtige als auch sein Opfer bekannt sind, suchen die Ordnungshüter nach Zeugen des Vorfalls.

Dieser soll sich zwischen den beiden aus Zentralafrika stammenden Beteiligten am Donnerstagmittag gegen 14.45 Uhr in der S-Bahn-Linie 8 auf der Fahrt vom Gaggenauer Bahnhof nach Bischweier ereignet haben. Hinweise werden unter der Telefonnummer (07225) 98870 entgegengenommen.

Symbolfoto: av

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Karlsruhe
Zwölfjährige sexuell belästigt

08.05.2018
Zwölfjährige sexuell belästigt
Karlsruhe (red) - Ein Mädchen wurde am Freitagnachmittag in Karlsruhe Opfer eines sexuellen Übergriffes. Ein 39-jähriger serbischer Asylbewerber steht im Verdacht, die Zwölfjährige gepackt, geküsst und unsittlich berührt zu haben. Die Polizei sucht Zeugen des Vorfalls (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Baden-Baden
--mediatextglobal-- Nicht jeder findet Fasnacht so lustig. Foto: pr

10.02.2015
Fasnacht: Spaß oder Belästigung?
Baden-Baden (red) - Bald fangen wieder die Fasnachtsumzüge an. Doch neben all dem bunten Spaß gibt es auch viel Lärm und Dreck. Ist Fasnacht überhaupt noch beliebt? Wir fragten Passanten zwischen 10 und 60 Jahren aus Baden-Baden und Kartung nach ihrer Meinung (Foto: pr). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Baden-Badens Oberbürgermeisterin Margret Mergen bietet eine Sprechstunde für Bürger per WhatsApp an. Finden Sie so ein Angebot sinnvoll?

Ja, das sollten mehr Politiker tun.
Nein.
Ich habe die Möglichkeit schon genutzt.
Ich habe kein WhatsApp.


Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz