http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Dorffest in Vimbuch mit Lotus-Schau
Dorffest in Vimbuch mit Lotus-Schau
23.06.2018 - 07:50 Uhr
Bühl (jure) - In Vimbuch wird am 23. und 24. Juni wieder in der Ortsmitte gefeiert. Bei dem zweitägigen Dorffeschd erwartet die Besucher eine große Bandbreite an musikalischer Unterhaltung, Mitmach-Spielen und Aktionen sowie eine abwechslungsreiche Speisekarte. Zu den Höhepunkten zählt unter anderem die Präsentation von Lotus-Sportwagen.

Aus ganz Deutschland werden an diesem Wochenende Fahrzeuge des englischen Sportwagenherstellers erwartet. Dabei besteht auch die Möglichkeit, einmal eine Runde mitzufahren.

Acht Vereine und Gruppierungen, darunter erstmals die Ministranten, gestalten das Fest. Gemeinsam fordern sie Familien wieder beim traditionellen Familienspiel heraus, bei dem an mehreren Stationen knifflige Aufgaben gelöst werden müssen. Beweisen kann sich der Nachwuchs zudem beim Fitness-Parcours des Fördervereins der Tullaschule. Viele Kinder werden die Besucher zudem am Sonntagmittag auf der Bühne am Kirchplatz erleben: Schulchor, Kinderhaus, Kindergarten und Zumba-Gruppe des SV Vimbuch treten auf. Am Samstagabend unterhält auf dem Kirchplatz das Duo "Pedies".

Die Sondbachschlorben- Guggis laden am Samstag zum Narren-Elfmeter-Turnier mit anschließender Open-Air-Party mit DJ und Lagerfeuerromantik ein. Am Sonntag können sich Vereine und Gruppen bei den "Sondbach-Games" beweisen. Gefragt sind bei der Olympiade Geschicklichkeit, Wissen und Ausdauer. Die Sondbachschlorbe-Jugendguggis haben erstmals einen eigenen Stand, um die Besuchergaumen zu verwöhnen und organisieren zudem ein Familienspiel. Unter dem Motto "Schräg und laut" geht es darum, den lautesten Ton aus den bereitgestellten Instrumenten zu erzeugen. Mehrere Kapellen hat der Musikverein Vimbuch zum Fest geladen, so dass Blasmusikfreunde fast rund um die Uhr auf ihre Kosten kommen.

Am Sonntag wird zum Frühschoppen und beim Feurio zum Weißwurstfrühstück eingeladen. Auf dem Dorffeschd können zudem die WM-Spiele gemeinsam verfolgt werden. Gleich bei mehreren Vereinen finden Übertragungen statt.

Am Sonntag ab 11 Uhr findet in der Seimelstraße ein Antikmarkt statt, bei dem sich viele kleine und große Schätze entdecken lassen. Eröffnet wird das Fest am Samstag um 18 Uhr mit dem Fassanstich durch Oberbürgermeister Hubert Schnurr.

Archivfoto: Feurer

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Gaggenau
--mediatextglobal-- Kulturelle und kulinarische Leckerbissen gibt es beim musikalischen Einkaufsabend am 29. Juni.  Foto: Archiv Stadtverwaltung

22.06.2018
Musikalischer Einkaufsabend
Gaggenau (red) - Eine Kombination aus Platzkonzert, Einkaufsabend und weiteren Aktionen erwartet am Freitag, 29. Juni, Besucher von 18 bis 22 Uhr in der Gaggenauer Innenstadt. Mit Musik, Tanz und Sportvorführungen bietet Michelbach ein abwechslungsreiches Programm (Foto: av/stv). »-Mehr
Ottersweier
Kunst in Höfen und Scheunen

19.06.2018
Kunst in Höfen und Scheunen
Ottersweier (mf) - Der Erfolg gibt dieser ungewöhnlichen Idee Recht. Zum fünften Mal wird in Hatzenweier das Antoniusfest mit einer Ausstellung von Fotografie, Malerei und Kunsthandwerk verknüpft. Ins Leben gerufen hat die "ART Hatzenweier" Roland Klöpfer (Foto: mf). »-Mehr
Elchesheim
--mediatextglobal-- Großer Andrang herrscht beim Dorffest, mit dem die neugestaltete Mitte von Elchesheim-Illingen eingeweiht wird.  Foto: Heck

18.06.2018
Neue Ortsmitte gebührend gefeiert
Elchesheim-Illingen (HH) - Für knapp 2,9 Millionen Euro wurde die Ortsmitte von Elchesheim-Illingen umgestaltet. Mit einem Dorffest wurde das neue Zentrum am Samstag gebührend eingeweiht, die große Fläche zwischen Rathaus und Kirche war von den Menschen überdeckt (Foto: Heck). »-Mehr
Forbach
--mediatextglobal-- Björn Gaiser (von links), Katrin Buhrke und Daniel Merkel freuen sich über die Himmelsleiter.  Foto: Vogt

18.06.2018
Denkmal für das Original Roth
Forbach (red) - Der Gausbacher Mundart-Dichter und Musiker Klaus Roth hat vier Jahre nach seinem Tod ein Denkmal in seinem Heimatort erhalten: Ein geflügeltes Akkordeon auf der Himmelsleiter (Foto: Vogt) erinnert seit Samstag an das Original aus Forbach. »-Mehr
Murgtal
Ortsvorsteher Roland Gerstner (von links), Ulrich und Alwin Merkel singen das ´Badner Lied´ zum Abschluss des Dorfrundgangs in Langenbrand. Vogt

16.06.2018
Gold und Silber für die Zukunft
Murgtal (mm) - Freude im Murgtal: Beim Landesentscheid "Unser Dorf hat Zukunft" erhält Langenbrand (Foto) eine Goldmedaille, Sulzbach wird mit Silber prämiert. Dies gab das Stuttgarter Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz bekannt (Foto: Vogt). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Zum Tag der Verkehrssicherheit finden aktuell Verkehrskontrollen statt. Es soll vor allem auf die Gefahren von Ablenkung am Steuer durch Handys aufmerksam gemacht werden. Finden Sie das gut?

Ja, mehr davon!
Ja,
Nein.


Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz