http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Lkw-Plane schlägt Radlerin zu Boden
Lkw-Plane schlägt Radlerin zu Boden
26.06.2018 - 14:03 Uhr
Karlsruhe (red) - Eine 67-jährige Radfahrerin ist am Montagmorgen bei einem Unfall mit einem Lastwagen in Karlsruhe schwer verletzt worden.

Laut der Polizei fuhr gegen 11.45 Uhr ein 75-jähriger Lkw-Fahrer zunächst auf der Litzenhardterstraße in Richtung Bulacher Straße. Mit seinem mehr als drei Meter hohen Fahrzeug versuchte er, das "Bulacher Loch" mit einer Durchfahrtshöhe von 2,60 Meter zu durchfahren. Hierbei stieß er mit dem Aufbau des Lastwagens gegen die Oberkante der für ihn zu niedrigen Durchfahrt. Dadurch wurde der Aufbau nach hinten gedrückt und die seitlichen Befestigungen der Plane rissen.

Trotz der starken Beschädigungen am Lkw, wendete der Mann das Fahrzeug und fuhr über die Martinstraße in die Landgrabenstraße. Auf der Landgrabenstraße überholte der Lkw-Fahrer dann die 67-jährige Radfahrerin. Während des Überholvorgangs wurde die Radlerin von einer Plane, die sich durch den Unfall gelöst hatte und umherwehte getroffen. Dadurch stürzte sie zu Boden und verletzte sich schwer. Rettungskräfte brachten sie ins Krankenhaus.

An dem Lastwagen entstand ein Sachschaden von etwa 5.000 Euro. Der Schaden am Fahrrad beziffert sich auf etwa 50 Euro.

Symbolfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Baden-Baden
Stadt übernimmt Schaden an Grundwasser

26.06.2018
Stadt übernimmt Schaden
Baden-Baden (red) - Die Stadt Baden-Baden hat im Rechtsstreit mit der Firma Claus, auf deren Areal bei Löscharbeiten großer Schaden entstanden war, entschieden, auch den Schaden am Grundwasser zu tragen. Dieser Rechtsstreit soll nicht weitergeführt werden (Archivfoto: hol). »-Mehr
Berlin
´Manche Berufe werden verschwinden, andere werden entstehen´

25.06.2018
Viele fühlen sich "arm"
Berlin (red) - Die Ungleichheit in der Vermögensverteilung wächst. Dadurch fühlten sich Menschen selbst bei ausreichendem Lohn manchmal "arm" und ungerecht behandelt, sagt Professorin Jutta Allmendinger, die über die Zukunftsvorstellungen der Deutschen forscht (Foto: Imo). »-Mehr
Rastatt
--mediatextglobal-- ´Nicht jeder hat das Recht, Asyl zu bekommen, aber jeder hat das Recht, dass sein Anspruch geprüft wird´: Kevin Kühnert.  Foto: Giese

25.06.2018
Der Hoffnungsträger
Rastatt (dg) - Kevin Kühnert (28) ist nicht nur das Gesicht der Jusos, er ist auch so etwas wie die Hoffnung auf eine neue, junge und linkere SPD. Am Rande der Juso-Landesdelegiertenkonferenz in Rastatt sprach der Juso-Vorsitzende und Groko-Gegner mit BT-Redakteur Dieter Giese (Foto:dg). »-Mehr
Rastatt / Baden-Baden
Frau mit Küchenmesser attackiert

23.06.2018
Ehefrau mit Messer attackiert
Rastatt/Baden-Baden (mo) - Seit Freitag muss sich vor der Zweiten Großen Strafkammer des Landgerichts Baden-Baden ein 38-Jähriger aus Rastatt wegen gefährlicher Körperverletzung verantworten. Der eifersüchtige Mann hat auf seine Frau mit einem Küchenmesser eingestochen (Foto: av). »-Mehr
Gernsbach
Rhythmisch stark

23.06.2018
Gymnasiasten rhythmisch stark
Gernsbach (ueb ) - Passender hätte das Datum für das Sommerkonzert des Albert-Schweitzer-Gymnasiums nicht sein können: Zum kalendarischen Sommeranfang punkteten die Schüler mit einem vielfältigen Programm, das für sommerliche Frische und Begeisterung sorgte (Foto: ueb). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Der Otto-Katalog Frühjahr/Sommer 2019 wird der letzte sein, den es in gedruckter Form gibt. Er lohnt sich für den Versandhändler nicht mehr. Bestellen Sie noch Ware per Katalog?

Ja, regelmäßig.
Gelegentlich.
Nein.


Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz