http://www.initiative-wertvolle-zukunft.org/wvz2016/erbschaft/
Keine Missernten im Land
Keine Missernten im Land
06.07.2018 - 10:15 Uhr
Stuttgart (lsw) - Anders als in anderen Bundesländern rechnen die Landwirte in Baden-Württemberg in diesem Jahr nicht mit wetterbedingten Missernten. "Bis auf wenige Flächen mit leichten, sandigen Böden haben wir dieses Problem nicht", sagte Ariane Amstutz vom Landesbauernverband Baden-Württemberg am Donnerstag. "Wir hatten in den vergangenen Wochen immer mal wieder Wasser, die Situation in Nord- und Ostdeutschland ist kein Vergleich".

Der Deutsche Bauernverband erwartet wegen des teilweise sehr trockenen Wetters etwa in Brandenburg in diesem Jahr zahlreiche Missernten. Auch Flächenbrände hatten in den nördlichen Bundesländern viele Felder verwüstet. Davon sei der Südwesten Deutschlands bis auf wenige Ausnahmen im Rhein-Neckar-Kreis nicht betroffen gewesen, sagte Amstutz. Wie die Ernte insgesamt verlaufe, könne sie jedoch erst gegen Ende August abschätzen.

Bereits eingebracht haben die Landwirte Baden-Württembergs in den vergangenen Wochen die Wintergerste; die Rapsernte sei angelaufen. Als nächstes steht der Weizen an. Spätere Erzeugnisse wie Kartoffeln, Zuckerrüben, Mais oder Soja seien jetzt noch auf Regen angewiesen. Auch Wein und Obst bräuchten noch Wasser in den kommenden Wochen. "Aber darüber mache ich mir bei den jetzigen Wetterberichten keine Sorgen", sagte Bauernsprecherin Amstutz.

Symbolfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Rastatt
DRK-Ortsverein Rastatt lehnt Verbände-Fusion ab

06.07.2018
DRK-Fusion: OV Rastatt dagegen
Rastatt (ar) - Der DRK-Ortsverein (OV) Rastatt wehrt sich gegen die geplante Fusion der beiden Kreisverbände Rastatt und Bühl/Achern. Der Vorstand empfiehlt seinen Delegierten, bei der Kreisversammlung am 20. Juli gegen die Verschmelzung zu stimmen (Foto: ar). »-Mehr
Berlin
Gefährliche Wechselwirkungen

06.07.2018
Therapien mit Risiko
Berlin (bms) - Medikamente sollen gesund machen. Doch wenn verschiedene Präparate gleichzeitig eingenommen werden müssen, drohen gefährliche Wechselwirkungen. Die Barmer schlägt jetzt in ihrem aktuellen Arzneimittelreport Alarm: Es gibt große Sicherheitslücken (dpa-Foto). »-Mehr
Hügelsheim
--mediatextglobal-- Christian Pichler, Sohn des Kult-DJ ´Charly 2000´, und seine Mutter Silvia Pichler sind die neuen Betreiber der Mosquito-Strandbar am Erländersee. Foto: S.Wenzke

06.07.2018
Strandbar mit neuem Konzept
Hügelsheim (sawe) - Die von der Brauerei Franz gepachtete Mosquito-Strandbar hat neue Betreiber: Silvia Pichler und ihr Sohn Christian haben die Location am Erländersee übernommen. Sie ist seit 1. Mai geöffnet und lockt mit neuem Konzept und kostenlosem Badespaß (Foto: sawe) . »-Mehr
Rastatt
SC Wintersdorf stellt einzigen Antrag

06.07.2018
SC Wintersdorf will in der B 5 spielen
Rastatt (moe) - Welche Teams in die Ligen B 4 und 5 eingeteilt werden, soll am Freitag auf dem Fußball-Bezirkstag entschieden werden. Der SC Wintersdorf hat den Antrag gestellt, in der kommenden Runde in der Staffel B 5 antreten zu dürfen. Eingeteilt war der SCW in der B 4 (Foto: Fetter/av). »-Mehr
Durmers heim
--mediatextglobal-- Grün wird der Hildaplatz bald nicht mehr sein. Der Gemeinderat hat die Pflasterung mit Wasserspiel eingeleitet. Laut dem Planer kann es mit dem Baubeginn bis zum nächsten Frühjahr dauern.  Foto: H. Heck

06.07.2018
Hildaplatz teurer als gedacht
Durmers heim (HH) - In drei Lose war die Ausschreibung für den Durmersheimer Hildaplatz aufgeteilt. Nun wurden im Gemeinderat die Ergebnisse vorgestellt. Die Arbeiten kosten teilweise mehr als das Doppelte als geplant (Foto: HH). Trotzdem soll das Projekt realisiert werden. »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Prolet, Spießer, Millionär: Wer ein Auto betrachtet, hat meist auch gleich ein Bild vom Fahrer vor Augen. Kategorisieren Sie Menschen anhand ihres Wagens?

Ja
Hin und wieder
Nein


Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz