http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Im Gespräch mit OB Mergen per Whatsapp
Im Gespräch mit OB Mergen per Whatsapp
19.07.2018 - 07:33 Uhr
Baden-Baden (red) - Oberbürgermeisterin Margret Mergen möchte wieder mit den Baden-Badener Bürgern über den Messenger-Dienst "Whatsapp" ins Gespräch kommen. Die nächste Whatsapp-Sprechstunde ist am heutigen Donnerstag, von 16.30 bis 17.30 Uhr geplant.

Nachdem die Nutzung von Whatsapp inzwischen zum Alltag vieler Menschen gehört, will Mergen diese Kommunikationsmöglichkeit für einen unkomplizierten Dialog mit den Interessierten nutzen, teilt die Stadtpressestelle mit. Die Oberbürgermeisterin antwortet während der Sprechstunde auf Bild-, Text- und Sprachnachrichten. Anrufe oder Videoanrufe sind in dieser Zeit nicht möglich. Die Stadtpressestelle wünscht sich bei dieser Kommunikation einen fairen und respektvollen Umgangston und Toleranz, auch wenn man anderer Meinung ist. Die Mobilfunknummer der Oberbürgermeisterin lautet (01 74) 7 82 65 71.

Foto: co

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Baden-Baden
Hunderte Fische sterben in der Oos

19.07.2018
Hunderte Fische in Oos erstickt
Baden-Baden (sre) - Zu einem dramatischen Vorfall ist es in einem Bereich der Oos gekommen: Das Bachbett fiel trocken. Zahlreiche Fische drohten zu ersticken. Durch den Einsatz engagierter Helfer konnten zwar viele Fische gerettet werden, trotzdem starben Hunderte (Foto: Vogt). »-Mehr
Karlsruhe
Zufallsbürger könnten den Fahnenstreit schlichten

19.07.2018
Zwischenschritt im Flaggenstreit
Karlsruhe (red) - Der Landtagsabgeordnete aus Baden--Baden/Bühl, Tobias Wald (CDU), ist zufrieden mit der Zwischenlösung im Flaggenstreit (Foto: dpa). Er zeigte sich am Mittwoch erfreut darüber, dass die Verwaltungsvorschrift des Landes nun grundsätzlich überprüft werde. »-Mehr
Baden-Baden
Das Wasser bleibt plötzlich weg

18.07.2018
Das Wasser bleibt plötzlich weg
Baden-Baden (hez) - Nur kurze Zeit konnten sich die Kneipp-Freunde über den Abschluss der Sanierung der Anlage am Merkurwald freuen, denn bereits am Dienstag war kein Wasser mehr im Becken. Die defekte Wasserleitung wurde aber mittlerweile wieder repariert (Foto: cri). »-Mehr
Ottersweier
Fachwerkhaus in der Dorfmitte weicht Neubau

18.07.2018
Fachwerkhaus weicht Neubau
Ottersweier (red) - Das alte baufällige Fachwerkhaus mit Garage und Schuppen in der Eisenbahnstraße 3 in Ottersweier soll in Kürze fallen. An gleicher Stelle soll ein Garagen- und Lagergebäude mit Satteldach bauen, das sich in der Höhe dem Nachgebargebäude anpasst (Foto: Gabriel). »-Mehr
Rheinmünster
´Ahnengalerie´ aus Palmholz

18.07.2018
Christa Peter stellt im Münster aus
Rheinmünster (red) - Im Rahmen von "Kunst und Kultur im Münster" präsentiert die Diplom-Bildhauerin Christa Peter aus Bühl (Foto: ar) ausgewählte Werke. 20 Skulpturen sind vom 20. Juli an vier Wochen lang im Chorgarten und im Glasgang des Schwarzacher Münsters ausgestellt. »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Es sieht aus wie Fleisch, ist es aber nicht. Tierfreie Schnitzel und Würste erobern die Supermarktregale. Kaufen Sie solche Produkte?

Ja, regelmäßig
Ab und zu
Nein


http://www.karlsruhe.ihk.de/handelsregister
Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz