http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
Ein Verletzter und 30.000 Euro Schaden
Ein Verletzter und 30.000 Euro Schaden
19.07.2018 - 14:32 Uhr
Bühl (red) - Nach einem Unfall am Mittwochabend im Kreuzungsbereich der Rheinstraße zur Industriestraße sind die Bühler Polizisten auf der Suche nach Zeugen. Der 39 Jahre alter Fahrer eines BMW war hier gegen 22.20 Uhr mit dem Renault eines 62-Jährigen kollidiert.

Der Enddreißiger hat sich hierbei leichte Verletzungen zugezogen. An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von rund 30.000 Euro. Beide gaben laut Polizei an, dass die Ampel Grün zeigte. Zeugen werden nun gebeten, sich unter der Telefonnummer (0 72 23) 99 09 70 mit den Beamten in Verbindung zu setzen.

Symbolfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Baden-Baden
´Regierung nicht arbeitsfähig´

19.07.2018
Theurer im BT-Interview
Baden-Baden (kli) - Der Fraktionsvize der FDP im Bundestag, Michael Theurer, kritisiert die Bundesregierung heftig. Vor lauter Streit packe sie die wichtigen Themen nicht an. Theurer (Foto: Krekel) spricht im BT-Interview auch über Rentenpolitik, Fahrverbote und seine Liebe zu Spätzle. »-Mehr
Baden-Baden
Das Wasser bleibt plötzlich weg

18.07.2018
Das Wasser bleibt plötzlich weg
Baden-Baden (hez) - Nur kurze Zeit konnten sich die Kneipp-Freunde über den Abschluss der Sanierung der Anlage am Merkurwald freuen, denn bereits am Dienstag war kein Wasser mehr im Becken. Die defekte Wasserleitung wurde aber mittlerweile wieder repariert (Foto: cri). »-Mehr
Kitzbühel
--mediatextglobal-- Für Marco Reus (Nummer elf) und Jonas Hector (rechts) ist der Urlaub nach der WM-Enttäuschung beendet. Foto: AFP

18.07.2018
DFB-Spieler wieder im Training
Kitzbühel (red) - Jonas Hector machte den Anfang. Der Kölner hat als erster Russland-Versager wieder den Dienst bei seinem Klub, dem 1. FC Köln, aufgenommen. Im Laufe der Woche kehrt auch WM-Debütant Marco Reus in den Trainingsbetrieb bei Borussia Dortmund zurück (Foto: AFP). »-Mehr
Karlsruhe
20. Kamuna feiert Karlsruher Jubiläen

18.07.2018
Kamuna-Button beim BT
Karlsruhe (red) - Die 20. Karlsruher Museumsnacht am 4. August feiert viele Jubiläen der Kunstinstitutionen. Vom 200-jährigen Kunstverein bis zum 20-jährigen ZKM sind alle beteiligt, auch mit Aktionen, wie dem Kakerlakenrennen im Naturkundemuseum (Foto: pr) Buttons gibt es beim BT. »-Mehr
Rastatt
--mediatextglobal-- Galerieleiter Peter Hank ist begeistert vom neuen Standort der Skulptur ´Gelbe Richtung´ vor der Fruchthalle. 20 Jahre lang stand sie im Hof dahinter.  Foto: Stadt Rastatt

17.07.2018
Neuer Platz für Skulptur
Rastatt (red) - Zu neuer Geltung kommt jetzt die Skulptur "Gelbe Richtung" der Künstlerin Ritzi Jakobi. Sie musste versetzt werden, weil der Hof hinter der Rastatter Fruchthalle saniert wird. Nun hat sie als Ausweichquartier einen neuen Platz vor der Galerie (Foto: Stadt Rastatt). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Die ersten zwei Adventswochen sind vorbei. Haben Sie bereits die Weihnachtsgeschenke für Ihre Liebsten?

Ja.
Ja, zum Teil.
Nein.
Ich verschenke nichts.


http://www.karlsruhe.ihk.de/handelsregister
Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz