http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Festnahme im Zug: Haftstrafe
Festnahme im Zug: Haftstrafe
21.07.2018 - 13:40 Uhr
Kehl/Karlsruhe (red) - Am Freitagabend haben Beamte der Bundespolizei in einem grenzüberschreitenden Zug von Straßburg nach Karlsruhe einen 39-jährigen Rumänen festgenommen. Gegen den Mann bestand ein Haftbefehl der Staatsanwaltschaft Deggendorf wegen Erschleichen von Leistungen.

Da er die fällige Geldstrafe nicht bezahlen konnte, muss er nun eine zehnttägige Ersatzfreiheitsstrafe absitzen. Zusätzlich bekommt er laut einer Mitteilung der Bundespolizei erneut eine Anzeige wegen Erschleichen von Leistungen, da er für die aktuelle Zugfahrt keine Fahrkarte gelöst hatte.

Symbolfoto: red

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Gaggenau
Eine Stadt ist fassungslos

16.07.2018
Eine Stadt ist fassungslos
Gaggenau (tom) - "Mit 80 Sachen kannst du die gerade noch nehmen", sagen sie in Gaggenau. Die Goethestraße beschreibt an dieser Stelle eine lange, ansteigende Linkskurve zwischen Tor 5 des Benzwerks und Ausbildungszentrum. Zwei Todesopfer forderte hier ein Unfall (Foto: Senger). »-Mehr
Gaggenau
Verdächtiger hatte getrunken

15.07.2018
Verdächtiger hatte getrunken
Gaggenau (red) - Bei dem 47-Jährigen, der im Verdacht steht, am Freitagabend in der Goethestraße eine 54-Jährige und deren sieben Monate alten Enkel angefahren und tödlich verletzt zu haben, wurde Atemalkohol festgestellt. Jetzt wird geprüft, wann er getrunken hatte (Foto: dpa). »-Mehr
Freiburg
Jugendamt: ´Wir hätten ihn schützen können´

05.07.2018
"Wir hätten ihn schützen können"
Freiburg (lsw) - Im Freiburger Prozess um jahrelangen Kindesmissbrauch wird die Rolle des Jugendamtes hinterfragt. Hätte es das Leid des Jungen früher beenden können? Dessen Schule schlug Alarm. Doch dem Amt war der Hinweis zu "vage" (Archivfoto: dpa). »-Mehr
Baden-Baden
Räuber hinterlässt seine Adresse

27.06.2018
Räuber hinterlässt seine Adresse
Baden-Baden (red) - Nicht besonders schlau angestellt hat sich ein Mann, der sich heute vor Gericht wegen schweren Raubes und anderer Delikte verantworten muss. Der 23-Jährige soll eine Tankstelle in Baden-Baden überfallen und dabei seine Krankenkasse vergessen haben (Foto: dpa). »-Mehr
Freiburg
Missbrauchsprozess: Hauptbeschuldigter gesteht

07.06.2018
Hauptbeschuldigter gesteht
Freiburg (lsw) - Im Missbrauchsfall eines Jungen gilt er als Drahtzieher und Haupttäter: Ein 39-Jähriger soll das Kind seiner Lebensgefährtin zum Vergewaltigen Männern überlassen haben. Nun hat er sich zu den Vorwürfen geäußert: "Ich kann mich an jeden Missbrauch erinnern" (Foto: dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Kultusministerin Eisenmann spricht sich für einen verpflichteten Besuch für Schüler von Gedenkstätten für NS-Opfern aus. Befürworten Sie diese Idee?

Ja.
Nein.
Ist mir egal.


http://www.karlsruhe.ihk.de/handelsregister
Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz