http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Raubüberfälle im TV
Raubüberfälle im TV
25.07.2018 - 14:33 Uhr
Karlsruhe (lsw) - Neben einem Raubüberfall auf eine Sparkasse in Niefern-Öschelbronn (Enzkreis) ist heute auch der Überfall auf einen Supermarkt in Karlsruhe Thema in der Fernsehsendung "Aktenzeichen XY... ungelöst".

Die Ermittler hoffen auf neue Hinweise zu den bislang nicht geklärten Verbrechen vom April und November des vergangenen Jahres. Wie viel Geld bei Banküberfällen erbeutet wird, teilt die Polizei grundsätzlich nicht mit. Motorradhelme vom Banküberfall und Aufnahmen der Täter aus dem Supermarkt werden heute in der Sendung gezeigt.

Foto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Karlsruhe
Hinweise, aber noch kein Erfolg

26.07.2018
Hinweise, aber noch kein Erfolg
Karlsruhe (red) - Nach der Berücksichtigung in der Sendung "Aktenzeichen XY... ungelöst" (dpa-Foto) hat die Polizei neue Hinweise zu zwei Raubüberfällen erhalten, die in Niefern-Öschelbronn und Karlsruhe verübt worden waren. Allerdings gibt es noch keinen Fahndungserfolg. »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Kultusministerin Eisenmann spricht sich für einen verpflichteten Besuch für Schüler von Gedenkstätten für NS-Opfern aus. Befürworten Sie diese Idee?

Ja.
Nein.
Ist mir egal.


http://www.karlsruhe.ihk.de/handelsregister
Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz