http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
In Rauchwolke geschlafen
In Rauchwolke geschlafen
25.07.2018 - 19:39 Uhr
Rastatt (red) - Angekokeltes Essen hat am Mittwochmorgen zu einem Einsatz von Feuerwehr und Polizei in der Schlackenwerther Straße geführt. Das akustische Signal eines Rauchmelders hatte einen besorgten und aufmerksamen Nachbarn kurz vor 7 Uhr zur Verständigung der Rettungskräfte bewogen.

Weil der Wohnungsinhaber auf Klingeln und Klopfen keine Reaktion zeigte, verschafften sich die Wehrleute mit einer Drehleiter über ein offenstehendes Fenster Zugang zur Wohnung im zweiten Obergeschoss des Mehrfamilienhauses. Dort konnte der Bewohner inmitten einer Rauchwolke schlafend auf einer Eckbank in der Küche vorgefunden werden, wie er sich über einen Kopfhörer mit Musik berieseln ließ.

Ein Alkoholwert von über einem Promille dürfte zudem zu der friedlichen Ruhepause des Mannes beigetragen haben. Er wurde vorsorglich mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht, teilt die Polizei mit. Sachschaden dürfte nach bisherigen Erkenntnissen nicht entstanden sein.

Symbolfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Stuttgart
Zusatzstoffe in Zigaretten krebserregend

26.11.2012
Zusatzstoffe sind krebserregend
Stuttgart (red) - Die Belastung von Kindern in Deutschland durch Passivrauchen ist immer noch hoch, auch verglichen mit anderen europäischen Ländern. Vor den Zusatzstoffen in Zigaretten wird weiterhin gewarnt (Foto: dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Autodiebe haben 2017 einen Schaden in Rekordhöhe angerichtet, weil sie vor allem teure Modelle stahlen. Wurde Ihnen schon ein Auto gestohlen?

Ja.
Nein.
Ich besitze kein Auto.


http://www.karlsruhe.ihk.de/handelsregister
Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz