http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
Sechs Cannabisplantagen von Polizei vernichtet
Sechs Cannabisplantagen von Polizei vernichtet
26.07.2018 - 19:58 Uhr
Kehl (lsw) - Im Ortenaukreis hat die Polizei sechs Cannabisplantagen entdeckt und vernichtet. Nach Auskunft der Polizei waren Mitte Juli Beamte bei zwei Überwachungsflügen mit Polizeihubschraubern unterwegs und hatten sechs Plantagen mit Cannabispflanzen entdeckt.

Diese waren teilweise in Maisfeldern oder auf brachliegendem Land an mehreren Orten rund um Kehl versteckt. Tags darauf wurden die Pflanzen abgeerntet und vernichtet. Die Polizei ermittelt wegen Verstößen gegen das Betäubungsmittelgesetz. Der oder die Verursacher sind unbekannt.

Symbolfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Bietigheim
Marihuana im Wert von rund 10.000 Euro beschlagnahmt

12.09.2018
Marihuana im Wert von 10.000 Euro
Bietigheim (red) - Zwei Cannabisplantagen hat die Polizei am Dienstag in Bietigheim in der Wohnung eines 32-Jährigen entdeckt. Bei der Wohnungsdurchsuchung fanden die Beamten ein Kilogramm Marihuana im Wert von etwa 10.000 Euro (Foto: Polizeipräsidium Offenburg). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Advent ist auch die Zeit der Spendenaktionen und Spenden-Shows. Animiert auch Sie Weihnachten zum Geldgeben?

Ich spende immer zu Weihnachten.
Ich spende unabhängig vom Advent.
Ich spende nicht.


http://www.karlsruhe.ihk.de/handelsregister
Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz