http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Daimler-Betriebsrat: Eigene Batteriezellen nötig
Daimler-Betriebsrat: Eigene Batteriezellen nötig
05.08.2018 - 10:30 Uhr
Stuttgart (dpa) - Die Autobranche darf die Batteriezellen-Produktion nach Ansicht von Daimler-Betriebsratschef Michael Brecht auf keinen Fall den asiatischen Herstellern überlassen. "Wir brauchen eine deutsche oder europäische Lösung", sagte Brecht, der die Interessen von weltweit 290.000 Beschäftigten des Autobauers vertritt.

"Man macht sich nicht nur von der Technologie abhängig, sondern auch erpressbar." Er sieht nicht Daimler selbst, sondern die Zulieferindustrie am Zug - und zwar möglichst bald. "Es muss jetzt einer aus der Deckung kommen, der sagt: Ich würde es mir zutrauen", forderte Brecht. Die Unterstützung der Politik dafür sei da. Aber mit jedem Jahr, das ins Land gehe, werde es schwieriger.

Foto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Rastatt
´Das hab´ ich alles schon einmal mitgemacht´

03.08.2018
Landwirte sorgen sich
Rastatt (ema) - Reinhard Schaaf und sein Sohn Simon vom Ottersdorfer Girrlenhof machen sich Existenzsorgen wegen der Erweiterungspläne von Daimler. Durch die Ausdehnung des Benz-Werks könnten die Landwirte bis zu 50 Hektar Anbaufläche verlieren (Foto: ema). »-Mehr
Rastatt
Rollenwechsel: Ernst Kopp tritt von der landespolitischen Bühne ab, Jonas Weber (vorne) wird ab September das SPD-Mandat für den Wahlkreis Rastatt übernehmen.pr

03.08.2018
Ernst Kopp tritt zurück
Rastatt (dg) - Der Rastatter SPD-Landtagsabgeordnete Ernst Kopp (64, Foto: pr) tritt von der politischen Bühne ab. Der langjährige Bietigheimer Bürgermeister folgt damit dem Rat seiner Ärzte. "Jetzt machen wir einen Schnitt", sagte er. Das Mandat übernehmen wird Jonas Weber übernehmen." »-Mehr
Rastatt
--mediatextglobal-- Gedrückte Stimmung im Schatten von Daimler (von rechts): Torsten Nowak, Silke Schenk, Andreas Wentz.  Foto: Mauderer

01.08.2018
"Wir hängen in der Luft"
Rastatt (ema) - Gedrückte Stimmung bei den Kleingärtnern im Oberwald: Seitdem bekannt ist, dass man wohl dem Benz-Werk weichen muss, fragen sich die Pächter, wie ihre Zukunft aussieht. Die Perspektiven sind unklar. "Wir hängen in der Luft", sagt der Vorsitzende (Foto: ema). »-Mehr
Gaggenau
Große Welle der Hilfsbereitschaft

31.07.2018
Große Welle der Hilfsbereitschaft
Gaggenau (uj) - 17 200 Euro sind bei einer spontanen Spendenaktion in Gaggenau zusammengekommen. Das Geld wurde am Montag den Angehörigen der beiden Menschen, die bei dem Unfall am Freitag, 13. Juli, in der Goethestraße ums Leben gekommen waren, übergeben (Foto: uj). »-Mehr
Gaggenau
Michael Brecht: Werkteil Rastatt soll Batterien herstellen

28.07.2018
Ziel: Batteriefabrik in Rastatt
Gaggenau (tom) - Die Forcierung der Daimler-Batterieproduktion in Sindelfingen und Untertürkheim gefährdet nicht die entsprechenden Ausbaupläne für den Werkteil Rastatt des Benzwerks Gaggenau. Dies betont Betriebsratsvorsitzender Michael Brecht (Foto: pr) auf BT-Nachfrage. »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Urlaub im eigenen Land stand bei den Deutschen im ersten Halbjahr 2018 wieder hoch im Kurs. Ist Deutschland auch ein beliebtestes Reiseziel von Ihnen?

Ja.
Ja, aber nur für Kurzurlaube.
Nein.


http://www.karlsruhe.ihk.de/handelsregister
Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz