http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Propaganda mit einem Misthaufen
Propaganda mit einem Misthaufen
19.08.2018 - 07:33 Uhr
Rastatt (sl) - War es nun die Muttergottes oder doch ein Misthaufen, die beim Prager Fenstersturz vor 400 Jahren für eine weiche Landung sorgten und den königlichen Statthaltern und ihrem Sekretär das Leben retteten? Eine zeitgenössische Abbildung des Fenstersturzes, der zum Anlass für den Ausbruch des Dreißigjährigen Kriegs wurde, zeigt den Misthaufen jedenfalls nicht. Sie ist mit knapp 100 weiteren Objekten zurzeit in der Historischen Bibliothek der Stadt Rastatt im Ludwig-Wilhelm-Gymnasium zu bewundern.

Die Frage mit dem Misthaufen ist ein schönes Beispiel dafür, dass sich der Dreißigjährige Krieg nicht nur in Form blutiger Schlachten, brutaler Überfälle, bestialischer Folter und berserkerhafter Plünderungen austobte. Er war auch schon ein Medienkrieg. Je nachdem, für welche Kriegspartei das Herz eines Autors, eines Verlegers oder Kupferstechers schlug, konnte auch die Darstellung höchst unterschiedlich ausfallen.

Heute kostenloser Rundgang durch die Ausstellung

Die katholisch-kaiserliche Seite beharrte auf der Version mit Maria, die protestantische Propaganda verbreitete dagegen die Geschichte mit dem Misthaufen. Das kann man unter anderem bei einem Rundgang durch die Ausstellung lernen. Sie begleitet eine bereits laufende Vortragsreihe der Historischen Bibliothek (wir berichteten) und kann am heutigen Sonntag von 11 bis 17 Uhr mit all ihren zeitgenössischen Drucken, Stichen, Darstellungen und historischen Büchern in Ruhe in Augenschein genommen werden. Und das auch noch bei freiem Eintritt.

Foto: sl

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Genf
Ex-UN-Generalsekretär Kofi Annan gestorben

18.08.2018
Kofi Annan gestorben
Genf (dpa/red) - Der frühere UN-Generalsekretär Kofi Annan ist am Samstag im Alter von 80 Jahren nach kurzer Krankheit gestorben. Annan warb stets für eine gerechtere und friedlichere Welt. 2004 wurde er in Baden-Baden mit dem Deutschen Medienpreis ausgezeichnet (Foto: dpa). »-Mehr
Waldbronn / Karlsruhe
Autos überschlagen sich: Vier Menschen verletzt

18.08.2018
Autos überschlagen sich
Waldbronn/Karlsruhe ( lsw) - Vier Menschen, darunter zwei Kinder, sind bei einem Unfall in der Nähe von Karlsruhe verletzt worden, bei dem sich zwei Autos überschlagen haben. Die 29-jährige Unfallverursacherin wurde schwer verletzt. Der Schaden liegt bei 40.000 Euro (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Baden-Baden
--mediatextglobal-- Nicht nur Autos wie beim Meeting (Foto), sondern auch passende Mode steht am 9. September im Blickpunkt. Foto: Archiv/fs

18.08.2018
Oldtimer sollen Kunden anlocken
Baden-Baden (hol) -Eine Oldtimer-Ausstellung (Foto: Archiv/Fauth-Schlag) ist Rahmen für den nächsten verkaufsoffenen Sonntag am 9. September (wir berichteten). "Baden-Baden-Classics", der Name der neu erfundenen Veranstaltung, sorgt aber für Irritationen. »-Mehr
Rastatt
--mediatextglobal-- Harald Besinger am Faneser Platz mit Vangi-Skulptur und Flagge der italienischen Partnerstadt.  Foto: Melcher

18.08.2018
Engagement für Bürgerreisen
Rastatt (dm) - Das Interesse ist ungebrochen: Wenn am 2. September die nächste Bürgerfahrt nach Fano startet, werden sich wieder rund 140 Mitreisende in Bewegung setzen. Ebenso ungebrochen ist die Motivation beim Organisator: Harald Besinger, der seinen 75. Geburtstag feiert (Foto: dm). »-Mehr
Warschau
´Polen driftet langsam nach Osten´

18.08.2018
Polen driftet nach Osten
Warschau (kli) - Der polnische Journalist Bartosz Wielinksi (Foto: Felix Grünschloss/TAL) macht sich Sorgen um sein Heimatland. Polen entferne sich von der EU und drifte langsam nach Osten, sagt er im BT-Interview. "Früher oder später wird uns die Union hart dafür bestrafen." »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Zum Tag der Verkehrssicherheit finden aktuell Verkehrskontrollen statt. Es soll vor allem auf die Gefahren von Ablenkung am Steuer durch Handys aufmerksam gemacht werden. Finden Sie das gut?

Ja, mehr davon!
Ja,
Nein.


http://www.karlsruhe.ihk.de/handelsregister
Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz