http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Auffahrunfall in Rheinmünster
Auffahrunfall in Rheinmünster
29.08.2018 - 18:03 Uhr
Rheinmünster red) - Weil ein Autofahrer zu spät bemerkte, dass ein Wagen vor ihm bremste, hat es in Rheinmünster am Dienstag einen Unfall gegeben. Dabei wurde ein Mensch leicht verletzt.

Der Unfall ereignete sich gegen 12.30 Uhr in der Kirchstraße. Dort war eine 49-jährige Dacia-Fahrerin in südliche Richtung unterwegs. Sie verringerte ihre Geschwindigkeit, um in ein Grundstück einzubiegen.

Ein 22-jähriger Seat-Fahrer, der hinter ihr unterwegs war, bemerkte dieses Bremsmanöver allerdings zu spät. Er krachte dem Dacia ins Heck. Durch die Wucht des Aufpralls wurde die Autofahrerin leicht verletzt. Eine Versorgung vor Ort war jedoch nicht erforderlich, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte.

Symbolfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Gernsbach
Sozia schwebt nach Unfall in Lebensgefahr

29.08.2018
Bei Unfall lebensgefährlich verletzt
Gernsbach (red) - Bei einem Motorradunfall am Dienstagabend in Gernsbach wurde der 55 Jahre alter Fahrer schwer, seine 52-jährige Beifahrerin lebensgefährlich verletzt. Die beiden waren nach einem Sturz rund fünf Meter eine Böschung hinabgerutscht (Symbolfoto: bema). »-Mehr
Bindlach / Baden-Baden
Wagen mit automatischer Kennzeichen-Verdeckung gestoppt

29.08.2018
Automatische Kennzeichen-Verdeckung
Bindlach/Baden-Baden (dpa) - Da hat wohl einer zu viele James-Bond-Filme geschaut: Mit einer elektrischen Vorrichtung hat ein Autofahrer aus Baden-Baden in Bayern auf Knopfdruck sein Kennzeichen verdeckt. Der Mann wollte "unliebsame Bilder" der Polizei umgehen (Foto: dpa). »-Mehr
Rust
Ermittlungen nach Großbrand im Europa-Park eingestellt

29.08.2018
Ermittlungen nach Brand eingestellt
Rust (lsw) - Gut drei Monate nach dem Großbrand im Europa-Park hat die Staatsanwaltschaft ihre Ermittlungen eingestellt. Es gebe keine Anhaltspunkte für eine vorsätzliche oder fahrlässige Brandstiftung. Das Feuer hatte im Mai einen Millionenschaden angerichtet (Foto: dpa). »-Mehr
München
Löws Konsequenz: Khedira raus, Schneider versetzt

29.08.2018
Khedira raus, Schneider versetzt
München (dpa) - Joachim Löw räumt eigene Fehleinschätzungen ein, ist aber weiter absolut überzeugt von der Qualität seines Kaders. Nach dem WM-Debakel versetzt er seinen Assistenten Schneider und streicht Ex-Weltmeister Khedira. Drei Talente dürfen vorspielen (Foto: dpa). »-Mehr
Karlsruhe
Alarmanlage meldet Einbruch aufs Smartphone

29.08.2018
Einbruch aufs Handy gemeldet
Karlsruhe (lsw) - Eine smarte Alarmanlage hat bei einem Einbruch in Karlsruhe offenbar einen größeren Schaden verhindert. Die Anlage hatte einen Einbruch auf das Smartphone des abwesenden Wohnungsinhabers gemeldet. Der schickte die Polizei zum Tatort (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Die UEFA vergibt die Fußball-Europameisterschaft der Männer 2024 entweder an Deutschland oder die Türkei. Sollte Deutschland nach der Weltmeisterschaft 2006 erneut Ausrichter sein?

Ja.
Nein.
Die Türkei soll erstmals eine EM ausrichten dürfen.
Ich interessiere mich nicht für Fußball.


Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz