http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Senior kracht beim Rangieren gegen Auto
Senior kracht beim Rangieren gegen Auto
04.09.2018 - 10:00 Uhr
Rastatt (red) - Einem Senior ist am Montag in Rastatt beim Rangieren ein folgenreiches Malheur unterlaufen. Der Mann, der laut Polizei Mitte 80 ist, beschleunigte versehentlich plötzlich stark. Dabei krachte er gegen ein anderes Auto.

Der Senior wollte mit seinem Audi auf dem Parkplatz eines Supermarktes in der Rauentaler Straße rangieren, als er plötzlich so unkontrolliert beschleunigte. Dabei krachte sein Fahrzeug gegen einen geparkten Smart.

Laut der Polizei waren wohl die körperlichen Gebrechen des Mittachtzigers ursächlich für den Vorfall. Die Beamten nahmen dem Senior seinen Führerschein ab. Zudem erwartet ihn nun auch eine Strafanzeige. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf rund 2.000 Euro. Verletzt wurde niemand.

Symbolfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Bühl
Ein Hans Dampf in steilen Gassen

17.08.2018
In Neusatz ist viel in Bewegung
Bühl (sie) - Wolfgang Bohnert muss seine Arbeit als Neusatzer Ortsvorsteher derzeit vom Stadtgeschichtlichen Institut aus erledigen. Das Rathaus wird noch bis Anfang 2019 umgebaut. Und auch sonst ist in dem Bühler Höhenstadtteil viel in Bewegung (Foto: sie). »-Mehr
Karlsruhe
--mediatextglobal-- Marc Lorenz. Foto: GES

10.08.2018
KSC will weiter Fahrt aufnehmen
Karlsruhe (red) - Nach dem ersten Saisonsieg bei Fortuna Köln will der Fußball-Drittligist Karlsruher SC am Freitag im Heimspiel gegen den FC Carl Zeiss Jena nun den ersten Heimsieg der noch jungen Saison einfahren. Wer neben Marvin Pourié stürmt, ist aber noch offen (Foto: GES). »-Mehr
Baden-Baden
´Hier läuft gar nichts!´

22.03.2018
Jugend klagt über wenig Treffpunkte
Baden-Baden (red) - Immer wieder beklagen sich die Jugendlichen der Kurstadt Baden-Baden über das spärliche Angebot an Treffpunkten für ihre Altersklasse. Eine Umfrage unter Jugendlichen und Erwachsenen deckt unterschiedliche Meinungen auf (Foto: Körner). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Mit einem Bündel von Maßnahmen will die Bundesregierung die hohen Mietkosten dämpfen, die viele Bürger besorgen. Fürchten Sie, sich in Zukunft Ihre Wohnung nicht mehr leisten zu können?

Das ist schon der Fall.
Ja.
Nein.
Ich bin in keinem Mietverhältnis.


http://www.karlsruhe.ihk.de/handelsregister
Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz