http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Daimler: E-Lkw noch langer Weg
Daimler: E-Lkw noch langer Weg
18.09.2018 - 10:20 Uhr
Stuttgart (dpa) - Angesichts der immer noch hohen Kosten für die Batterie sieht Daimlers Nutzfahrzeug-Vorstand Martin Daum weiterhin Grenzen für den Einsatz von Elektro-Lastwagen. "Je länger die Strecke ist, desto teurer wird die Batterie auf absehbare Zeit sein als der Verbrennungsmotor", sagte Daum. Gegen die Batterie sprächen nicht nur die Anschaffungskosten. "Es ist auch, was häufig übersehen wird, die Langlebigkeit", sagte Daum. "Unsere Lkw werden bis zu einer Million Kilometer genutzt - oder in den USA bis zu einer Million Meilen. Es gibt heute noch keine Batterie, die das kann."

"Wir arbeiten intensiv daran, die Kosten signifikant zu reduzieren", sagte Daum. An der Langlebigkeit der Batterie müsse genauso gearbeitet werden wie an den Kosten.

Foto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Rastatt
--mediatextglobal-- Schichtwechsel im Rastatter Benz-Werk: Der Individualverkehr von und zur Fabrik wirft Fragen auf.  Foto: av

18.09.2018
Benz-Erweiterung: Erste Aufträge
Rastatt (ema) - Der Gemeinderat hat sich am Montagabend wie erwartet noch nicht auf den vorliegenden Kompromissvorschlag zur Erweiterung des Benz-Werks festgelegt. Gleichwohl gab das Gremium der Verwaltung einige Aufträge mit auf den Weg (Foto: av).. »-Mehr
Stuttgart
Daimler beginnt mit Diesel-Updates

15.09.2018
Daimler beginnt mit Diesel-Updates
Stuttgart (dpa) - Ein gutes Jahr nach dem "Diesel-Gipfel" mit der Bundesregierung beginnt der Autobauer Daimler mit den angekündigten Software-Updates für seine Fahrzeuge. Laut Daimler sind die Programme freigegeben und können aufgespielt werden (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Rastatt
--mediatextglobal-- Erwin Groß (links) übergibt 1 943 Unterschriften gegen die Daimler-Erweiterungsplanung an Oberbürgermeister Hans Jürgen Pütsch.  Foto: Pallek

14.09.2018
Unterschriften gegen Daimler-Pläne
Rastatt (red/np) - Bei der Unterschriftenaktion gegen die Erweiterungspläne des Daimler-Werks in Rastatt haben sich 1.943 Unterstützer eingetragen. Bemängelt wird vor allem die mögliche Verkehrszunahme in Otters- und Wintersdorf und die Nichtberücksichtigung des Merzeau-Geländes (Foto: Pallek). »-Mehr
Rastatt
--mediatextglobal-- Schichtwechsel im Benz-Werk - da bildet sich in der Ortsdurchfahrt von Ottersdorf schnell eine Karawane.  Foto: Gangl

14.09.2018
Benz-Erweiterung: Viele Emotionen
Rastatt (ar) - Die geplante Erweiterung des Benz-Werks setzt Emotionen frei. Dies wurde bei einer Bürgeranhörung der SPD in Ottersdorf deutlich. Beherrschendes Thema war die Verkehrsbelastung. Am Montag wird sich der Gemeinderat mit der Materie befassen (Foto: ar). »-Mehr
Stuttgart / Braunschweig
Daimler steigt bei Heycar ein

13.09.2018
Daimler steigt bei Heycar ein
Stuttgart/Braunschweig (dpa) - Die Finanzsparte von Daimler beteiligt sich an der Gebrauchtwagenplattform Heycar, mit der VW den Online-Autobörsen mobile.de und autoscout24.de Marktanteile abjagen will. Der Einstieg erfolgt über eine Kapitalerhöhung (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Auf dem Feldberg hat die Skisaison begonnen. Zieht es Sie schon auf die Piste?

Ja.
Ich warte bis die Lifte hier öffnen.
Ich bin kein Wintersportler.


http://www.karlsruhe.ihk.de/handelsregister
Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz