http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
"Hamburger Fischmarkt" in Rastatt
Der 'Hamburger Fischmarkt' mit Wurst-Herby, Aal-Hinnerk und Co. macht Station in Rastatt.  Foto: Stadt Rastatt
21.09.2018 - 15:02 Uhr
Rastatt (red) - Der "Hamburger Fischmarkt" ist noch bis Sonntag, 23. September, in Rastatt zu Gast. Auf dem Paradeplatz geht es dann zu wie im Hamburger Hafen - mit "fliegenden Händlern" und den typischen Marktschreiern, die ihre Waren lautstark feilbieten, wie es in einer Pressemitteilung heißt. Mit dabei sind Wurst-Herby, Aal-Hinnerk, Bananen-Fred, Nudel-Kiri, Käse-Rudi, Knabber-Paul und viele weitere.

Die Lyzeumstraße ist bis Montagmorgen, 24. September, 8 Uhr, ab der Einmündung Schiffstraße bis zur Kaiserstraße im Bereich Fruchthalle gesperrt. Eine Umleitung ist ausgeschildert. Die Parkplätze auf dem Paradeplatz stehen in dieser Zeit nicht zur Verfügung.

Besucher können besten Marktschreier wählen

Zur besonderen Verkaufstaktik der Händler gehört es, Warenproben in die Menge der Schaulustigen zu werfen. Daneben können es sich Besucher im "Biergarten unterm Leuchtturm" gemütlich machen. Dort gibt es allerlei Leckereien wie Grillwurst, Fischbrötchen oder süßes Naschwerk.

Der "Hamburger Fischmarkt" hat am Freitag von 9 bis 21 Uhr, am Samstag von 10 bis 21 Uhr und am Sonntag von 11 bis 19 Uhr geöffnet.

Am Sonntag, 23. September, gibt es von 11 bis 11.30 Uhr ein maritimes Frühstück mit Freibier und Matjes von der Hand. Um 14 Uhr werden die Stimmzettel am Getränkestand ausgegeben, um den beliebtesten Marktschreier zu wählen. Um 17 Uhr erhält der Gewinner einen Wanderpokal; fünf Stimmzettel-Ausfüller werden ebenfalls mit prall gefüllten Körben aus dem Sortiment der Marktschreier belohnt, heißt es weiter.

Foto: Stadt Rastatt

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Baden-Baden
Stallbesuch beim goldenen Reiter

08.09.2018
Stallbesuch beim Springreiter
Baden-Baden (kie) - Ralf Hönig aus Vimbuch hat die höchste Auszeichnung verliehen bekommen, die es für Reiter gibt: das goldene Reitabzeichen. Damit ist er einer von etwa 100 Personen im Jahr, die das Abzeichen aufgrund von Turniererfolgen erhalten (Foto: privat). »-Mehr
Iffezheim
--mediatextglobal-- Beim Sieg in Hannover saß Marc Lerner im Sattel von Peace in Motion - heute reitet Eduardo Pedroza.  Foto: Sorge

29.08.2018
Der KSC kommt auf die Rennbahn
Iffezheim (red) - Am dritten Renntag der Großen Woche in Iffezheim findet unter anderem der "Coolmore-Stud-Baden-Baden-Cup" statt. Hier ist Peace in Motion in der Favoritenrolle. Außerdem kommen die Spieler des Karlsruher SC zum Familientag auf die Rennbahn (Foto: Sorge). »-Mehr
Freiburg
Neues Trio kann zum Freiburger Volltreffer werden

23.08.2018
Freiburg startet gegen Frankfurt
Freiburg (red) - Mit den drei neuen Hoffnungsträgern Dominique Heintz, Jerome Gondorf und Luca Waldschmidt (Foto: dpa) und dem langzeitverletzten Stürmer Florian Niederlechner startet der SC Freiburg in die 19. Bundesliga-Saison. Auftaktgegner am Samstag ist Pokalsieger Frankfurt. »-Mehr
Loffenau
Hochkarätig besetztes Konzert

20.05.2018
Hochkarätig besetztes Konzert
Loffenau (red) - Die Heilig-Kreuz-Kirche Loffenau ist am heutigen Pfingstsonntag wieder Schauplatz für ein hochkarätig besetztes Konzert mit Orgelwerken, Gesang und Streichinstrumenten. Mitglieder der Stuttgarter Philharmoniker spielen ab 18 Uhr in der Kirche (Symbolfoto: Rastatt Farbe). »-Mehr
Hamburg / Tübingen / Freiburg
Forscher aus Baden-Württemberg ausgezeichnet

04.05.2018
Preis für Spitzenmedizin
Hamburg/Tübingen/Freiburg (lsw) - Eine Tübinger Forscherin und ein Freiburger Neurowissenschaftler sind mit dem höchsten deutschen Preis für Spitzenmedizin ausgezeichnet worden. Sie erhielt die Auszeichnung für ihre Arbeiten am intestinalen Mikrobiom (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Die Grippe-Saison hat begonnen: Das Landesgesundheitsamt registrierte in Baden-Württemberg bislang drei Fälle. Werden Sie sich gegen Grippe impfen lassen?

Das bin ich bereits.
Ja.
Wahrscheinlich.
Nein.


http://www.karlsruhe.ihk.de/handelsregister
Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz