http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
13-Jähriger bei Unfall getötet
13-Jähriger bei Unfall getötet
23.09.2018 - 18:31 Uhr
Heilbronn (lsw) - Ein 13-jähriger Junge ist bei einem schweren Verkehrsunfall bei Boxberg im Main-Tauber-Kreis ums Leben gekommen. Der Junge saß am Sonntag auf dem Rücksitz eines Autos, als es zu einem Zusammenstoß mit einem anderen Wagen kam, wie die Polizei mitteilte.

Der 58-jährige Fahrer und ein 14 Jahre alter Junge, der auf dem Beifahrersitz saß, wurden bei dem Unfall schwer verletzt. Zu dem Zusammenstoß kam es, weil der 58-Jährige mit seinem Wagen eine Straße querte, dabei aber die Vorfahrt nicht beachtete. Ein 56-Jähriger krachte mit seinem Wagen frontal gegen die Beifahrerseite des Autos. Er wurde ebenfalls schwer verletzt.

Symbolfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Forbach
25-jähriger Biker bei Sturz schwer verletzt

22.09.2018
25-jähriger Biker schwer verletzt
Forbach (red) - Nach einem Fahrfehler ist ein Motorradfahrer auf der B462 rund 50 Meter über die Fahrbahn gerutscht, ehe er an einer Leitplanke liegen blieb. Der 25-Jährige wurde bei dem Unfall am Samstagnachmittag bei Forbach schwer verletzt (Symbolfoto: bema). »-Mehr
Ottersweier
Unter Drogeneinfluss gefahren und Teleskopschlagstock im Gepäck

21.09.2018
Auf Drogen und Waffe im Auto
Ottersweier (red) - Bei einer nächtlichen Verkehrskontrolle ist die Polizei in Ottersweier auf einen Subaru-Fahrer aufmerksam geworden, der nicht nur bekifft war, sondern zuvor auch gekokst und Opiate konsumiert hatte. Außerdem fanden die Beamten eine verbotene Waffe (Symbolbild: dpa). »-Mehr
Baden-Baden
Ausgelaufener Diesel: Verkehrsbehinderung auf B500

21.09.2018
Verkehrsbehinderung auf B500
Baden-Baden (red) - Nach einem Lkw-Unfall in der Nacht auf Freitag müssen Verkehrsteilnehmer auf dem Zubringer in Richtung A5 mit Verkehrsbehinderungen rechnen. Ein Lkw hatte bei einer Kollision mit einem Auto rund 500 Liter Kraftstoff verloren (Symbolfoto: pf). »-Mehr
Bad Herrenalb
Wer hat sachdienliche Hinweise zum grauen Audi A6 des Opfers?

21.09.2018
Polizei benötigt Hinweise zur Tat
Bad Herrenalb (red) - 25 Hinweise zum Gewaltverbrechen bei Bad Herrenalb sind bisher bei der Polizei eingegangen, trotzdem hat die Soko "Tanne" noch immer keine heiße Spur. Wer hat den grauen Audi A6 des Opfers gesehen, das zuletzt in Baden-Baden wohnte? (Foto: Polizei). »-Mehr
Remchingen
Polizist überwältigt in seiner Freizeit gewalttätigen 31-Jährigen

21.09.2018
Polizist kommt Frau zu Hilfe
Remchingen (red) - Ein Polizist, der am Donnerstag privat im Remchinger Ortsteil Nöttingen (Enzkreis) unterwegs gewesen ist, hat sich kurzerhand selbst in den Dienst versetzt und einen 31-jährigen Mann überwältigt, nachdem dieser seine Partnerin geschlagen hatte (Symbolfoto: red). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Hat der Anschlag auf den Straßburger Weihnachtsmarkt Ihr Sicherheitsgefühl verändert?

Ja, ich bin ziemlich verunsichert.
Ja, ich bin etwas verunsichert.
Nein.


http://www.karlsruhe.ihk.de/handelsregister
Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz