http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
Polizei sucht mit Hubschrauber nach ausgebüxtem Elfjährigen
Polizei sucht mit Hubschrauber nach ausgebüxtem Elfjährigen
29.09.2018 - 18:36 Uhr
Reutlingen (lsw) - Mit mehren Streifenwagen und einem Hubschrauber hat die Polizei bei Reutlingen einen ausgebüxten Elfjährigen gesucht. Der Junge sei von seinem Vater als vermisst gemeldet worden, nachdem er am Freitag nicht von der Schule heimgekehrt war, sagte ein Polizeisprecher am Samstag.

Mit Schlafsack und Kissen unterwegs

Ermittlungen ergaben, dass sich der Schüler am Nachmittag in einem Discounter in Wannweil nach dem Weg nach Tübingen erkundigt hatte. Den Angaben nach trug er Schlafsack und Kissen bei sich. Die Suche der Polizei in dem Gebiet verlief zunächst erfolglos. Sein Ziel erreichte der Ausreißer trotzdem nicht: Am Abend entdeckte ein Anwohner den Jungen auf einem Feld bei Kusterdingen (Kreis Tübingen) und rief die Polizei. Die Beamten brachten ihn zurück zu seinen Eltern.

Junge offenbar abenteuerlustig

Weshalb der Elfjährige ausriss und warum er gerade nach Tübingen wollte, wusste die Polizei nicht. Wahrscheinlich habe ihn einfach die Abenteuerlust gepackt, mutmaßte der Polizeisprecher. Einen konkreten Streit hätten zumindest weder Vater noch Sohn erwähnt.

Symbolfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Baden-Baden
Verdächtige Gegenstände: Innenstadt gesperrt

29.09.2018
Baden-Badener Innenstadt gesperrt
Baden-Baden (hve) - Nach dem Fund zweier sprengstoffverdächtiger Gegenstände vor einem Geschäft in der Lichtentaler Straße wurden am Samstag Teile der Innenstadt gesperrt. Ein Geschäftsmann hatte laut Polizei die Gegenstände vor seinem Laden entdeckt (Foto: hve). »-Mehr
Pforzheim
Mann steckt nach Unfall drei Stunden in Auto fest

29.09.2018
Schwerer Unfall wegen Niesanfällen
Pforzheim (lsw/red) - Nach einem Unfall in Pforzheim hat ein 41-Jähriger drei Stunden schwer verletzt in seinem Auto festgesteckt. Der Mann war wegen mehrerer Niesanfälle von der Fahrbahn abgekommen und hatte sich mit seinem Wagen überschlagen (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Bruchsal

29.09.2018
Fernbus kracht in Leitplanke
Bruchsal (red) - Ein vollbesetzter Flixbus ist am Samstagmorgen auf der A5 in Höhe der Raststätte Bruchsal in die Leitplanke geprallt. Der Fahrer sei schwer verletzt worden, teilte die Polizei mit. Elf Insassen wurden nach ersten Erkenntnissen leicht verletzt (Foto: 7aktuell). »-Mehr
Kuppenheim
Nussbäume sind keine Selbstbedienungsläden

29.09.2018
Nussbäume keine Selbstbedienung
Kuppenheim (sawe) - Auch wenn Äpfel oder Nüsse an den Bäumen noch so locken - so sind sie doch keine Selbstbedienungsläden. Wer sich an fremden Früchten auf Privatgelände vergreift, begeht Diebstahl. Drei Fälle von Nussdiebstahl sind derzeit bei der Polizei aktenkundig (Foto: dpa). »-Mehr
Birkenfeld
Polizei setzt Suche nach vermisstem Jäger mit Drohne fort

28.09.2018
Suche nach vermisstem Jäger geht weiter
Birkenfeld (red) - Im Fall des seit rund einem Monat vermissten Jägers aus Birkenfeld im Enzkreis hat die Polizei ihre Suche am Freitag von der Luft aus fortgeführt. Mit einer Drohne suchten die Beamten das Gebiet rund um einen Steinbruch bei Birkenfeld ab (Foto: Polizei). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Die ersten zwei Adventswochen sind vorbei. Haben Sie bereits die Weihnachtsgeschenke für Ihre Liebsten?

Ja.
Ja, zum Teil.
Nein.
Ich verschenke nichts.


http://www.karlsruhe.ihk.de/handelsregister
Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz