http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Angeklagter verletzt sich selbst
Angeklagter verletzt sich selbst
01.10.2018 - 11:14 Uhr
Ravensburg (lsw) - Vor Beginn des Prozesses um vergiftete Babynahrung hat sich der Angeklagte selbst verletzt und ist am Montagmorgen nicht verhandlungsfähig gewesen. Wie der Vorsitzende Richter verkündete, wurde der 54-Jährige bei der Morgenkontrolle in der Justizvollzugsanstalt Ravensburg mit Schnittwunden am Unterarm gefunden. "Es steht auch im Raum, dass Schlafmittel genommen worden sind". Lebensgefahr bestehe nicht. Die Verhandlungsfähigkeit des Mannes sollte im Laufe des Tages erneut geprüft werden und der Prozess gegebenenfalls am Nachmittag beginnen (Az: 1 Ks 31 Js 20283/17).

Dem mutmaßlichen Supermarkt-Erpresser werden nach Angaben des Gerichts versuchter Mord in fünf Fällen, versuchte besonders schwere räuberische Erpressung in sieben Fällen und gemeingefährliche Vergiftung vorgeworfen.

Der Mann hatte nach seiner Festnahme im Herbst 2017 zugegeben, den Giftstoff Ethylenglykol in fünf Gläser mit Babynahrung gemischt und in Geschäften in Friedrichshafen am Bodensee platziert zu haben. Um 11,75 Millionen Euro zu erpressen, drohte er, 20 weitere vergiftete Lebensmittel in Umlauf zu bringen.

Symbolfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Baden-Baden
Öffentlichkeit vom Prozess ausgeschlossen

26.09.2018
Öffentlichkeit ausgeschlossen
Baden-Baden (nof) - Im Prozess gegen einen Schwimmlehrer wegen des Vorwurfs des sexuellen Missbrauchs in 198 Fällen an 40 Mädchen ist am Mittwoch die Öffentlichkeit ausgeschlossen worden. Bei der Verhandlung sollten Videovernehmungen der Mädchen gezeigt werden (Foto: dpa). »-Mehr
Baden-Baden
Schwimmlehrer erklärt Missbrauch von Mädchen mit Erpressung

20.09.2018
Schwimmlehrer sei erpresst worden
Baden-Baden (lsw) - Er soll seine Opfer in Schwimmbädern befingert, gefilmt, sie verletzt und bedroht haben: Der wegen sexuellen Missbrauchs angeklagte Schwimmlehrer ist nach eigenen Angaben genötigt worden, Unterwasseraufnahmen von Kindern zu machen (Foto: dpa). »-Mehr
Baden-Baden
Kinder im Schwimmbad missbraucht: Angeklagter will aussagen

19.09.2018
Schwimmlehrer will aussagen
Baden-Baden (lsw) - Im Prozess um den sexuellen Missbrauch von fast 40 Kindern will sich der angeklagte Schwimmlehrer äußern. Dies wolle er aber erst an diesem Donnerstag tun. Dem 34-Jährigen werden schwere sexuelle Übergriffe auf die Mädchen vorgeworfen (Foto: dpa). »-Mehr
Mannheim
Amoklauf in München: Anklage gegen Karlsruher Plattformbetreiber

10.08.2018
Anklage gegen Waffenhändler
Mannheim (lsw) - Gegen einen Internet-Plattformbetreiber aus Karlsruhe wurde Anklage erhoben, weil er dem Amokläufer von München den Kauf der eingesetzten Waffe ermöglicht haben soll. Der Student ist wegen des Verdachts auf fahrlässige Tötung angeklagt (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Nach dem WM-Debakel läuft es für das Team von Bundestrainer Joachim Löw auch in der Nations League schlecht, sogar der Abstieg droht. Ist Löw noch der Richtige?

Ja.
Nein.
Ich interessiere mich nicht für Fußball.


http://www.karlsruhe.ihk.de/handelsregister
Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz