http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Robert Ebner kämpft um den WM-Titel
Robert Ebner kämpft um den WM-Titel
07.10.2018 - 16:19 Uhr
Gaggenau (red) - Robert Ebner aus Hörden trifft am 19. und 20. Oktober im englischen Liverpool auf die Weltelite der Stihl Timbersport Series. Bei der Weltmeisterschaft der Sportholzfäller messen sich die besten Athleten der Welt im Team- und Einzelwettkampf und küren einen neuen Weltmeister. Als amtierender Deutscher Meister geht Ebner in beiden Wettkämpfen an den Start.

Nur die schnellste Mannschaft kommt weiter

Reichte es für Deutschland bei der Weltmeisterschaft 2017 im norwegischen Lillehammer nur für einen durchwachsenen sechsten Platz in der Staffel und Platz acht für Ebner im Einzel, will die Nationalmannschaft in diesem Jahr voll angreifen. In Duellen werden die Nationalteams als vierköpfige Staffel antreten - jedes Teammitglied absolviert dabei je eine Disziplin. Im K.-o.-System qualifiziert sich nur die schnellste Mannschaft für die jeweils nächste Runde.

Mehr als 100 Athleten aus 21 Nationen

Ebner wird sich auch beim Einzelwettkampf der starken Konkurrenz aus Übersee stellen müssen. Er qualifizierte sich in diesem Jahr als bester Europäer für das Einzel. Klarer Favorit ist Jason Wynyard aus Neuseeland, der in Liverpool seinen zehnten Titel nach Hause holen will. Insgesamt treten mehr als 100 Athleten aus 21 Nationen gegeneinander an.

Foto: MP-Photography

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Ötigheim
--mediatextglobal-- Mit Säbel, Rapier und anderen Bühnenwaffen kennt sich Winni Engber aus. Foto: Behrendt

06.10.2018
Ein Mann für Action pur
Ötigheim (manu) - Zu einem zünftigen Abenteuer in einem guten Film gehören aufsehenerregende Waffenkämpfe. Dieses Rezept klappt auch auf der Bühne; live und ohne technische Manipulation. Winni Engber ist in der Region der Mann für Action pur - als Kampfchoreograf (Foto:manu). »-Mehr
Oslo
Friedensnobelpreis geht an Kämpfer gegen sexuelle Gewalt

05.10.2018
Kampf gegen sexuelle Gewalt im Krieg
Oslo (dpa) - Für ihren Kampf gegen sexuelle Gewalt als Waffe im Krieg erhalten der kongolesische Arzt Denis Mukwege und die irakische Menschenrechtsaktivistin Nadia Murad den Friedensnobelpreis 2018. Die beiden hätten sich in herausragender Weise gegen solche Kriegsverbrechen eingesetzt (Foto: av). »-Mehr
Gaggenau
--mediatextglobal-- Feuer frei: Gaggenaus Arne Koinzer (am Ball) nimmt Maß und erzielt gegen die SG Muggensturm/Kuppenheim II einen seiner insgesamt sieben Treffer. Foto: F. Vetter

02.10.2018
Topspiel endet unentschieden
Gaggenau (red) - Im Topspiel der Handball-Bezirksklasse der Männer hat es keinen Sieger gegeben: Die Panthers Gaggenau und die SG Muggensturm/Kuppenheim II trennten sich 23:23. Alleiniger Tabellenführer ist nun die Reserve der SG Steinbach/Kappelwindeck (Foto: fuv). »-Mehr
Bühl
--mediatextglobal-- Bühler Jugendliche sammeln gebrauchte Handys als Beitrag gegen Kinderarbeit in der Welt. Foto: Pfarrgemeinde

29.09.2018
Firmlinge sammeln Handys ein
Bühl (red) - Die Bühler Firmlinge haben sich entschieden, am Samstag, 6. Oktober, um 11 Uhr vor der Ulrika-Nisch-Kapelle (zwischen Kirche und Pfarrhaus) eine Handysammelaktion zu starten. Dort werden sie auch die weiteren Ergebnisse ihrer Projekte vorstellen (Foto: Pfarramt). »-Mehr
Bühl
--mediatextglobal-- Zum Auftakt der Licht-Test-Aktion demonstrieren Kfz-Azubis an der Gewerbeschule Bühl den Ablauf. Foto: König

27.09.2018
Auftakt zum Licht-Test
Bühl (kkö) - Nebel, Dunkelheit, irritierendes Schweinwerferlicht: In der Herbst- und Wintersaison wird das Autofahren häufig zu einer anstrengenden Angelegenheit. Um das Unfallrisiko einzudämmen, gibt es den Licht-Test, dessen Auftakt an der Gewerbeschule Bühl stattfand (Foto: kkö). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Die Bundesbürger sind einer aktuellen Umfrage zufolge mehrheitlich dafür, die Sommerzeit dauerhaft einzuführen. Sie auch?

Ja.
Ich bin für die Winterzeit.
Die Zeitumstellung soll bleiben.
Ist mir egal.


http://www.karlsruhe.ihk.de/handelsregister
Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz