http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
Stuttgart löst Feinstaubalarm aus
Stuttgart löst Feinstaubalarm aus
13.10.2018 - 16:25 Uhr
Stuttgart (lsw) - Baden-Württembergs Landeshauptstadt Stuttgart hat für den Montag Feinstaubalarm ausgelöst. Wie sie am Samstag mitteilte, beginnt der Alarm für den Autoverkehr am Montag 0.00 Uhr. Für Komfort-Kamine gilt er ab Montag 18 Uhr. Wann er beendet wird, ist offen. Mit dem Alarm soll bei Wetterlagen mit wenig Luftaustausch die erwartbare Belastung mit Feinstaub und Stickstoffdioxid in Stuttgart reduziert werden. Die Stadt reagiert damit auf eine Prognose des Deutschen Wetterdienstes (DWD), der für Montag und Dienstag wenig Austauschvermögen der Atmosphäre vorhersagt.

Bei Feinstaubalarm appellieren Stadt und Land an die Bevölkerung, das Auto möglichst nicht zu nutzen und auf umweltfreundliche Verkehrsmittel umzusteigen oder Fahrgemeinschaften zu bilden. Zudem ist der Betrieb von Kaminöfen untersagt, die nicht der Grundversorgung, sondern nur als zusätzliche Wärmequelle dienen.

Mit Beginn der neuen Feinstaubalarm-Periode wird die neue Schnellbuslinie X1 ihren Betrieb aufnehmen. Der Schnellbus verbindet Bad Cannstatt mit der Stuttgarter Innenstadt. Um mehr Menschen zum Umstieg auf den öffentlichen Nahverkehr zu bewegen, gibt es auch ein kostengünstiges Umwelt-Tages-Ticket, so die Stadt in einer Mitteilung.

Symbolfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Stuttgart
Es bleibt spätsommerlich

13.10.2018
Es bleibt spätsommerlich
Stuttgart (lsw) - Die Oktobersonne wärmt den Südwesten Deutschlands auch am Wochenende noch einmal mit spätsommerlichen Temperaturen - und auch zum Start in die neue Woche ist nur ein wenig Abkühlung in Sicht. Samstag und Sonntag werden richtig schön (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Stuttgart
Diensthandys für Polizisten

13.10.2018
Diensthandys für Polizisten
Stuttgart (lsw) - Ein Teil der Polizisten in Baden-Württemberg soll mit Diensthandys ausgerüstet werden. Zunächst sei eine landesweite Ausstattung mit 1.000 speziell gesicherten Smartphones geplant, wie das Innenministerium mitteilte. Die Modelle wurden bereits getestet (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Stuttgart
Polizeiauto rammt Kleinwagen : Vier Verletzte

13.10.2018
Polizeiauto rammt Kleinwagen
Stuttgart (lsw) - Ein Streifenwagen hat in Stuttgart-Bad Cannstatt auf einer Einsatzfahrt einen Kleinwagen gerammt. Vier Menschen wurden leicht verletzt, der Fahrer des Kleinwagens kam ins Krankenhaus. Der Schaden soll bei rund 30.000 Euro liegen (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Sinzheim
Planung für Radschnellweg durch Sinzheim

13.10.2018
Radschnellweg durch Sinzheim?
Sinzheim (cri) - Wird durch Sinzheim einmal eine Radschnellverbindung führen? Der Technische Ausschuss des Gemeinderats hat sich jüngst mit einer Machbarkeitsstudie beschäftigt. Ergebnis: Die nach Eröffnung der B3 neu abgestufte B3 (Landstraße) kommt dafür infrage (Foto: cri). »-Mehr
Hügelsheim
--mediatextglobal-- Durchsetzungsvermögen gefragt: Gegen den amtierenden Meister wollen Topscorer Cedrick Duhamel (Mitte) und die Baden Rhinos den zweiten Saisonsieg einfahren. Foto: Vetter

13.10.2018
Hohe Hürde für ESC Hügelsheim
Hügelsheim (red) - Nach dem gelungenen Auftakt in der Eishockey-Regionalliga mit dem 3:2-Penaltysieg über Stuttgart steht für den ESC Hügelsheim (Foto: Vetter) im zweiten Heimspiel eine noch höhere Hürde bevor. Mit der Reserve aus Bietigheim-Bissingen gastiert der amtierende Meister. »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Advent ist auch die Zeit der Spendenaktionen und Spenden-Shows. Animiert auch Sie Weihnachten zum Geldgeben?

Ich spende immer zu Weihnachten.
Ich spende unabhängig vom Advent.
Ich spende nicht.


http://www.karlsruhe.ihk.de/handelsregister
Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz