http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
Lahr: Gelände wird umgebaut
Lahr: Gelände wird umgebaut
14.10.2018 - 20:10 Uhr
Lahr (lsw) - Nach dem Ende der Landesgartenschau in Lahr (Ortenaukreis) wird das Gelände umgebaut. Die Arbeiten beginnen am Montag und werden mehrere Monate dauern, sagte eine Rathaussprecherin. In dieser Zeit bleibe das Areal geschlossen. Bauten und Anlagen, die allein der Gartenschau dienten, würden entfernt.

Rund 800.000 Besucher

Zudem werde das Gelände vorbereitet für die künftige Nutzung als Freizeit- und Naherholungsgebiet. Die Landesgartenschau hatte am Sonntag zum letzten Mal geöffnet. Seit ihrem Start Mitte April zählte sie nach Angaben der Organisatoren mehr als 800.000 Besucher.

Infrastruktur bleibt erhalten

Im Vorfeld der Gartenschau waren auf dem Gelände in Lahr unter anderem Parks, ein See, Kleingartenanlagen, eine Kindertagesstätte, Spielplätze, Kletter- und Aussichtstürme sowie eine große Sport- und Veranstaltungshalle geschaffen worden. Dies bleibe erhalten und werde für die künftige Nutzung saniert.

Foto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Rheinstetten
--mediatextglobal-- Mann des Spiels: Mörschs Angreifer Christof Leiss (rechts), hier im Duell mit Johannes Wirth, trifft zweifach. Foto: F. Vetter

08.10.2018
1. SV Mörsch holt glücklichen Punkt
Rheinstetten (rap) - Fußball-Verbandsligist 1. SV Mörsch hat am Samstag gegen den SC Lahr einen glücklichen Teilerfolg gefeiert. Die Schützlinge von Patrick Anstett erzielten mit der letzten Aktion des Spiels durch Stürmer Christof Leiss noch den umjubelten 2:2-Endstand (Foto: fuv). »-Mehr
Gernsbach
Fortschritte auf Gleisle-Areal

01.10.2018
Fortschritte auf Gleisle-Areal
Gernsbach (red/sj) - Beim Gleisle-Areal in Gernsbach gibt es laut dem Bauamt kleine Fortschritte. Man befinde sich in einem intensiven Austausch mit dem Projektentwickler. Auf dem Gelände ist ein Mehrfamilienhaus mit elf Wohnungen samt Tiefgarage geplant (Foto: Juch). »-Mehr
Sinzheim
--mediatextglobal-- Pfarrer Ronald Caprera Cieza, Yvonne Huarancca De Ojeda und Pfarrkurator Bernhard Dorner (von links). Foto: Huck

01.10.2018
Besuch bei Partnern in Peru
Sinzheim (ahu) - Pfarrer Bernhard Dorner (links, Foto: Huck) ist ein kontaktfreudiger Mensch. Seit knapp vier Jahren ist er Pfarrkooperator in der Seelsorgeeinheit Sinzheim-Hügelsheim.Seinen dreiwöchigen Urlaub nutzte er für eine weitere Kontaktreise in die Partnerdiözesen in Peru. »-Mehr
Kuppenheim
--mediatextglobal-- Voller Einsatz: Simon Götz (schwarzes Trikot) und der SV 08 wollen gegen Pfullendorf eine Reaktion zeigen. Foto: toto

28.09.2018
SV 08: Aufsteiger zu Gast
Kuppenheim (rap) - Nach der Niederlage beim Tabellenletzten TuS Oppenau wollen die Fußballer des Verbandsligisten SV 08 Kuppenheim im heimischen Wörtel gegen Aufsteiger SC Pfullendorf punkten. Verzichten muss Trainer Matthias Frieböse wohl nur auf Hakki Nuri Tasli (Foto: toto). »-Mehr
Lahr
Kinder auf Rheintalbahn: Sperrung

25.09.2018
Kinder auf Rheintalbahn: Sperrung
Lahr (red) - Drei Elfjährige haben am Montagabend ein lebensgefährliches Spiel gewagt: Um eine Elfjährige mit einem spektakulären Handy-Video zu beeindrucken, sind sie auf die Gleise der Rheintalbahn geklettert. Die Strecke musste gesperrt werden. Es gab Zugverspätungen (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Die Fernsehserie „Lindenstraße“ wird 2020 nach gut 34 Jahren beendet. Bedauern Sie das?

Ja.
Nein.
Ist mir egal.


http://www.karlsruhe.ihk.de/handelsregister
Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz