http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
Jüdische Kulturtage: Führung und Vortrag
Jüdische Kulturtage: Führung und Vortrag
16.10.2018 - 07:55 Uhr
Baden-Baden (red) - Anlässlich der jüdischen Kulturtage in Baden-Baden und Rastatt lädt die Israelitische Kultusgemeinde Baden-Baden zu einer Stadtführung am heutigen Dienstag mit Angelika Schindler ein. Der Einführungsvortrag dazu ist um 18 Uhr in der Stadtbibliothek.

Die brennende Synagoge 1938 war das Ende eines Traums von Weltoffenheit, den Juden und Nichtjuden im internationalen Kurort Baden-Baden geträumt hatten, heißt es in einer Mitteilung der Stadtpressestelle. Die Historikerin und ARTE-Redakteurin Angelika Schindler stellt sieben Lebensgeschichten vor.

Das Leben nach dem Überleben

Im Anschluss nimmt sie die Besucher mit auf einen Rundgang durch die Innenstadt zu ihren Wirkungsstätten und erzählt die Geschichte der jüdischen Gemeinde bis 1945. Der Abschluss widmet sich dem Leben nach dem Überleben und stellt die Frage nach der nächsten Generation. Die jüdischen Kulturtage stehen unter der Schirmherrschaft von Oberbürgermeisterin Margret Mergen und von Oberbürgermeister Hans Jürgen Pütsch der beteiligten Städte Baden-Baden und Rastatt. Der Eintritt zu dieser Veranstaltung ist frei.

Foto: zei

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Baden-Baden
´Cabaret´ versetzt in Swinglaune

15.10.2018
"Cabaret" begeistert
Baden-Baden (red) - Kleines Glück im "Kit-Kat-Club": Sonja Dengler (Sally) und Patrick Wudtke (Bradshaw) sind die Sympathieträger des neuen Musicals "Cabaret" am Theater Baden-Baden. Regisseur Ingmar Otto bringt prächtige Stimmung in die Vorkriegszeit (Foto: Grünschloss). »-Mehr
Baden-Baden
Jüdische Gemeinde übernimmt Grundstück in Weststadt

09.10.2018
Grundstück für neue Synagoge
Baden-Baden (hol) - Schlüsselübergabe (Foto: Holzmann): Die Israelitische Religionsgemeinschaft (IRG) Baden hat gestern das Grundstück in der Fürstenbergallee, auf dem die neue Synagoge entstehen soll, offiziell vom Vorbesitzer, der Firma Brandau Catering, übernommen. »-Mehr
Bühl
In der vierten Klasse gab es nur Stehplätze

02.10.2018
175 Jahre Bühler Bahngeschichte
Bühl (ub) - Keinesfalls auf Schmalspur-Niveau geriet der Vortrag von Thomas Kohler und Thomas Gries vom Modellclub 1:87 Lichtenau im Bürgerhaus auf Einladung des Historischen Vereins. Im Mittelpunkt stand die fast 175-jährige Bühler Eisenbahngeschichte (Foto: Stgi). »-Mehr
Straßburg / Karlsruhe
Planen und bauen als kollektives Abenteuer

28.09.2018
Architektur am Oberrhein
Straßburg/Karlsruhe (red) - Die diesjährigen Europäischen Architekturtage am Oberrhein beginnen heute und dauern bis 31. Oktober. Präsentiert werden beispielhafte Bauten, zum Beispiel der Neubau der Petrus-Jakobus-Kirche von Peter Krebs in der Karlsruher Nordweststadt (Foto: pr). »-Mehr
Baden-Baden
--mediatextglobal-- Beim Laubhüttenfest werden viele Fragen zum jüdischen Gemeindeleben in Baden-Baden beantwortet. Foto: Conrad

28.09.2018
Laubhüttenfest und Infoabend
Baden-Baden (toc) - Im Rahmen der "Interkulturellen Wochen" veranstaltete die israelitische Kultusgemeinde jüngst mit dem Bündnis "Baden-Baden ist bunt" ihr Laubhüttenfest bei den Kurhauskolon naden. Im Anschluss wurde über das jüdische Gemeindeleben informiert (Foto: Conrad). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Laut einer aktuellen Umfrage fürchtet sich nahezu jeder Zweite davor, im Alter an Alzheimer oder Demenz zu erkranken. Haben auch Sie Angst davor?

Ja.
Nein.
Damit habe ich mich noch nicht auseinandergesetzt.


http://www.karlsruhe.ihk.de/handelsregister
Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz