http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
Klezmerkonzert in Rastatt
Klezmerkonzert in Rastatt
17.10.2018 - 07:50 Uhr
Rastatt (red) - Ein Konzert des jüdischen Musikers Roman Kuperschmidt ist das unmittelbare Erleben jüdischer Musik im wahrsten Sinne der Bedeutung des Wortes Klezmer (Melodie, Instrument)", heißt es in einer Mitteilung der Israelitischen Religionsgemeinschaft Baden.

Kuperschmidt und sein Ensemble eröffnen am Mittwoch, 17. Oktober, um 19 Uhr die Jüdischen Kulturtage Baden-Baden/Rastatt. Sie konzertieren in der evangelischen Johanneskirche in Rastatt. Der Eintritt ist frei.

Foto: pr

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Rastatt
--mediatextglobal-- Aufregung: Klarinettist Roman Kuperschmidt will als orthodoxer Jude nicht unter dem Altarkreuz spielen. Das Konzert findet dann im Foyer der Kirche statt.  Foto: Wollenschneider

19.10.2018
Konzert droht zu platzen
Rastatt (rw) - Das KlezmerKonzert in der evangelischen Johanneskirche im Rahmen der jüdischen Kulturtage drohte zu platzen, weil Klarinettist Roman Kuperschmidt als orthodoxer Jde sich weigerte, in der Kirche unter dem Altarkreuz zu spielen. Dann wich man ins Foyer aus (Foto: rw). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Der Otto-Katalog Frühjahr/Sommer 2019 wird der letzte sein, den es in gedruckter Form gibt. Er lohnt sich für den Versandhändler nicht mehr. Bestellen Sie noch Ware per Katalog?

Ja, regelmäßig.
Gelegentlich.
Nein.


http://www.karlsruhe.ihk.de/handelsregister
Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz