http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
Bürgermeister zieht nach Bietigheim
Bürgermeister zieht nach Bietigheim
17.10.2018 - 18:04 Uhr
Bietigheim (hli) - Der Bietigheimer Bürgermeister Constantin Braun (Archivfoto: hli) und seine Frau werden in der Hardtgemeinde heimisch. Anfang des Jahres haben sie sich einen Bauplatz im Bietigheimer Ortskern gekauft.

Dabei wurden zehn Grundstücksteile zu einem Bauplatz in der Lange Straße zusammengeschmolzen. Momentan wohnt Braun noch übergangsweise in der Nachbargemeinde Durmersheim. Doch nicht mehr lange. Die Planungen liefen auf Hochtouren, teilt er auf BT-Nachfrage mit.

Noch diesen Monat solle der Bauantrag gestellt werden. Danach gehe es an die Ausarbeitung der Details. "Sofern alles nach Plan erfolgt, wohnen wir Ende 2019 in Bietigheim", kündigt der Rathauschef an.

Archivfoto: hli

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Baden-Baden
--mediatextglobal-- Trotz einer leichten Verbesserung: Auch Altersarmut gibt es in der Kurstadt. Foto: dpa

17.10.2018
Fast 5 000 Arme an der Oos
Baden-Baden (hez) - Fast 5 000 Menschen in Baden-Baden leben von Hartz IV und anderen Sozialleistungen - sie gelten deshalb als "arm". Häufig sind davon Kinder betroffen, aber auch 926 Senioren. Dies geht aus der Aktualisierung des städtischen Armutsberichts hervor (Foto: dpa). »-Mehr
Muggensturm
--mediatextglobal-- In der Wilhelmstraße entsteht neben dem Gewerbegebiet nun auch ein Mischgebiet (rechte Seite). Foto: Hliza

17.10.2018
Wohnbebauung nun doch möglich
Muggensturm (hli) - Das Vorhaben, im Gewerbegebiet der Wilhelmstraße in Muggensturm ein Einfamilienhaus zu bauen, hatte das Landratsamt Rastatt eigentlich abgelehnt. Doch nun stellte der Gemeinderat einen Bebauungsplan auf, der das Areal zum Mischgebiet macht (Foto: hli). »-Mehr
Weisenbach
--mediatextglobal-- Die sanierte Weinbergstraße wird nach mehr als zweijähriger Bauzeit offiziell freigegeben.  Foto: Götz

17.10.2018
Freie Fahrt auf der Weinbergstraße
Weisenbach (mm) - Die Weinbergstraße wurde nach über zweijähriger Sanierung wieder für den Verkehr freigegeben, für Bürgermeister Toni Huber "ein schönes Ereignis". 2,9 Millionen Euro wurden insgesamt für Straßenbau und in den "Untergrund" investiert (Foto: Götz). »-Mehr
Baden-Baden
--mediatextglobal-- Die Luisenstraße wird im weiteren Verlauf wie später auch die Inselstraße asphaltiert.  Foto: Zeindler-Efler

16.10.2018
Sanierung der Luisenstraße
Baden-Baden (nie) - Am 5. oder 12. November wird in der Luisenstraße eine Baustelle eingerichtet. Dann wird dort rund zehn Monate lange die Luisenstraße und die Inselstraße erneuert. Dabei wird die derzeitige Umleitung der Busse weitgehend bestehen bleiben (Foto: Zeindler-Efler). »-Mehr
Baden-Baden
Bildungsgang gestrichen

16.10.2018
Bildungsgang gestrichen
Baden-Baden (nie) - Die einjährige Berufsfachschule Farbtechnik an der Louis-Lepoix-Schule wird gestrichen. Die Nachfrage sei so gering gewesen, dass die geforderten Schülerzahlen nicht mehr erreicht wurden, sagte Bürgermeister Roland Kaiser (Archivfoto: bema). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Der Otto-Katalog Frühjahr/Sommer 2019 wird der letzte sein, den es in gedruckter Form gibt. Er lohnt sich für den Versandhändler nicht mehr. Bestellen Sie noch Ware per Katalog?

Ja, regelmäßig.
Gelegentlich.
Nein.


http://www.karlsruhe.ihk.de/handelsregister
Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz