http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
"The King′s Singers" konzertieren
'The King's Singers' konzertieren
17.10.2018 - 19:00 Uhr

Baden-Baden (red) - Das A-cappella-Ensemble "The King's Singers" aus Großbritannien feiert dieses Jahr sein 50-jähriges Bestehen. Am Samstag um 18 Uhr gastiert es erstmals im Festspielhaus Baden-Baden und stellt sein Jubiläums-Album "Gold" vor.

Das Repertoire des Ensembles führt durch die gesamte Musikgeschichte und reicht von der Renaissance über romantische Kunstlieder bis hin zu aktuellen Popsongs, heißt es in einer Mitteilung.

Die Erfolgsgeschichte des Vokalsextetts begann 1968 am King's College in Cambridge. Seitdem begeistert es mit seinem einzigartigen Klang weltweit das Publikum, heißt es in der Mitteilung weiter.

Unkonventionelles Programm

Die untypische Stimmverteilung sei seit der Gründung gleichgeblieben - der Garant für den einzigartigen Klang: zwei Countertenöre, ein Tenor, zwei Baritone und ein Bass. Aktuell vertreten durch Patrick Dunachie, Timothy Wayne-Wright, Julian Gregory, Christopher Brueton, Christopher Gabbitas, Jonathan Howard.

Nun werden die Ausnahmesänger im Festspielhaus ihr unkonventionelles und abwechslungsreiches Programm zum Besten geben.

"King's Singers" präsentieren deutsche Volkslieder

Gleichberechtigt stehen zeitgenössische Werke wie die Auftragskomposition zum Jubiläum "We Are" von Bob Chilcott, einem ehemaligen Tenor der "King's Singers", neben romantischen Liedern wie "Abendständchen" von Johannes Brahms. Auch deutsche Volkslieder wie "Auf einem Baum ein Kuckuck saß" werden in eigens für die "King's Singers" geschriebenen Arrangements erklingen. Infos und Tickets erhält man unter www.festspielhaus.de oder telefonisch unter (07221) 3013101.

Foto: Marco Borggreve

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Sinzheim
Volltreffer in der Weinstube

05.11.2018
Neue Komödie ist ein Volltreffer
Sinzheim (ahu) - Mit ihrer neuen Komödie "Wurschdsalat & Haffekäs" hat die Theatergruppe "Ein Akt zuviel" (EAZ) - wie bisher gewohnt - einen Volltreffer gelandet (Foto: Huck). Seit Wochen sind die vier Vorstellungen im voll besetzten Pfarrzentrum ausverkauft, »-Mehr
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Der Otto-Katalog Frühjahr/Sommer 2019 wird der letzte sein, den es in gedruckter Form gibt. Er lohnt sich für den Versandhändler nicht mehr. Bestellen Sie noch Ware per Katalog?

Ja, regelmäßig.
Gelegentlich.
Nein.


http://www.karlsruhe.ihk.de/handelsregister
Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz