http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
15-Jährige erfindet Unfall, um Freund zu schützen
15-Jährige erfindet Unfall, um Freund zu schützen
17.10.2018 - 20:50 Uhr
Bruchsal (red) - Eine 15-Jährige hat am Montag gegenüber der der Polizei angegeben, sie sei in Bruchsal von einem Auto angefahren worden, dessen Fahrer danach flüchtete. Durch die Ermittlungen der Verkehrspolizei nahm der Unfall aber nun eine Wendung.

Denn tatsächlich ist das Mädchen zusammen mit ihrem 16-jährigen Freund auf dessen Roller in den Weinbergen unterwegs gewesen. Dabei stürzten beide und zogen sich Verletzungen zu. Um ihren Freund zu schützen und die Blessuren zu erklären, hat sich der Teenager die angebliche Unfallflucht ausgedacht, teilt die Polizei mit.

Symbolfoto: red

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Eppingen
Nach ´Hexenkessel´-Vorfall: Kein Fastnachtsumzug in Eppingen

17.10.2018
Nach "Hexenkessel"-Vorfall: Kein Umzug
Eppingen (lsw) - Nach einem Zwischenfall mit einem schwer verbrühten Mädchen beim letzten Fastnachtsumzug zieht Eppingen Konsequenzen. Der Nachtumzug für das Jahr 2019 wurde abgesagt. Wegen des Vorfalls muss sich ein Mann Gericht verantworten (Foto: dpa, av). »-Mehr
Achern
52-Jähriger aus Achern vermisst

17.10.2018
52-Jähriger aus Achern vermisst
Achern (red) - Angehörige und Polizei sind auf der Suche nach Markus Geißler aus Achern. Es wird nicht ausgeschlossen, dass sich der 52-Jährige in einer hilflosen Lage befindet. Die Polizei suchte bereits erfolglos mit einem Hubschrauber und Tauchern nach dem Mann (Foto: pr). »-Mehr
Gaggenau
Oma und Enkel totgefahren - mutmaßlicher Unfallfahrer angeklagt

17.10.2018
Tödlicher Unfall: 47-Jähriger angeklagt
Gaggenau (lsw) - Nach dem schrecklichen Unfall in Gaggenau, bei dem im Juli eine Großmutter und ihr Enkelkind getötet wurden, ist gegen einen Mann Anklage erhoben worden. Der Vorwurf gegen den 47-Jährigen lautet auf fahrlässige Tötung (Archivfoto: tom ). »-Mehr
Gaggenau
Zusammenstoß mit Transporter

17.10.2018
Zusammenstoß mit Transporter
Gaggenau (red) - Ein Autofahrer ist am Dienstag in Gaggenau beim Abbiegen mit einem Transporter zusammengestoßen. Die Kollision ereignete sich an der Kreuzung der Alois-Dengler-Straße mit der Bismarckstraße. Es entstand Sachschaden (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Karlsruhe
--mediatextglobal-- Versucht, das Mittelmäßige von sich fernzuhalten: Regisseur Florian Henckel von Donnersmarck in der Karlsruher Schauburg.  Foto: Mertens

17.10.2018
Donnersmarck in der Schauburg
Karlsruhe (red) - Oscarpreisträger Florian Henckel von Donnersmarck (Foto: Mertens) hat im Karlsruher Kino Schauburg mit seinem Publikum über den neuen Film "Werk ohne Autor" diskutiert. An seiner Seite waren die Schauspieler Sebastian Koch und Tom Schilling. »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Die Fernsehserie „Lindenstraße“ wird 2020 nach gut 34 Jahren beendet. Bedauern Sie das?

Ja.
Nein.
Ist mir egal.


http://www.karlsruhe.ihk.de/handelsregister
Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz