http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
Neuer Name für Freilichttheaterverein
Bühnenbilddetail für die szenische Lesung 'Johannes-Apokalypse', die derVereinsvorsitzende Dieter Baldo gerne realisieren würde. Foto: Behrendt
22.10.2018 - 15:12 Uhr
Durmersheim (red/manu) - Die Bickesheimer Klosterfestspiele heißen künftig Federbach Festspiele. Das hat der Durmersheimer Freilichttheaterverein beschlossen.

Die Aufführungen finden von Mai bis Ende Juli im Theaterzelt "Pulcinella" statt, das seinen Standort im Federbachstadion hat (wir berichteten). Auch der neue Spielplan der Federbach Festspiele wurde nun vorgestellt: Gunzi Heil, Kabarettist, Liedermacher, Puppenspieler und "Badener des Jahres", eröffnet die neu aufgestellte Freilichttheatersaison am 4. Mai um 20 Uhr. Am 11. Mai präsentiert "Mademoiselle Mirabelle" ihre Show "Guillotine d'Amour".

Eine musikalische "badische Komödie im alten Stil" aus eigener Feder zeigt Baldo am 25. Mai; die Eigenproduktion heißt "Melissengeist und Klosterfräulein". Nach der Premiere sind fünf weitere Aufführungen geplant. Am 13. Juli erlebt die Satire "Auf hoher See" von Slawomir Mrozek unter Baldos Regie ihre Erstaufführung. Fünf weitere Vorstellungen folgen.

Foto: Behrendt

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Bühl
--mediatextglobal-- Bummeln, entdecken und genießen: 80 Aussteller bieten außergewöhnliches Kunsthandwerk im Bürgerhaus. Foto: Klöpfer

22.10.2018
Kunsthandwerk im Bürgerhaus
Bühl (urs) - Bereits zum 19. Mal fand am Wochenende der Markt "Kunst und Handwerk" im Bürgerhaus statt. 80 Aussteller präsentierten eine Vielzahl an kreativen, selbst gemachten Objekten. Das Spektrum reichte von Seifen, über Schmuck bis Faltkunst (Foto: Klöpfer). »-Mehr
Seltz
Der erste Schritt zum neuen Job in Deutschland

20.10.2018
Mitarbeitersuche in Frankreich
Seltz (vo) - Zum zehnten Mal fand in Seltz im Zuge der grenzüberschreitenden Arbeitsvermittlung eine Jobbörse statt. Rund 450 Jobsuchende aus Frankreich trafen dort deutsche auf Unternehmen und Betriebe, die dringend Fachkräfte und Auszubildende suchen (Foto: Volz). »-Mehr
Donaueschingen
--mediatextglobal-- In Georges Aperghis Musiktheater ´Thinking Things´ haben neben Musikern vor allem Roboter, Elektronik sowie Video- und Lichteffekte tragende Rollen.  Foto: SWR/Quetin Chevrier

19.10.2018
Roboter-Oper in Donaueschingen
Donaueschingen (red) - Neben echten Musikern beherrschen Roboter, Video- und Lichteffekte das neue Musiktheater-Stück "Thinking Things" bei den Donaueschinger Musiktagen. Das Festival bringt vom 19. bis 21. Oktober auch 22 neue Musikstücke zum Klingen (Foto: Chevrier). »-Mehr
Karlsruhe / Rastatt
Wasser im Rhein knapp: Bisherige Tiefststände unterschritten

18.10.2018
Wasser im Rhein wird knapp
Karlsruhe/Rastatt ( lsw/red) - Nach monatelanger Dürre ist der Pegel des Rheins in Karlsruhe auf einen Tiefststand gefallen. Sowohl auf Höhe von Plittersdorf als auch bei Maxau wurden die bisherigen Tiefststände aus den Jahren 1997 und 2003 unterschritten (Foto: Lauser). »-Mehr
Bühl
--mediatextglobal-- Soll der Europaplatz mit Bäumen bepflanzt werden? Auch um diese Frage wird es beim Bürgerdialog gehen. Foto: Eiermann

18.10.2018
Bürgerdialog zum "Bühler Campus"
Bühl (jo) - Die Stadtverwaltung sucht den Bürgerdialog zur Gestaltung des "Bühler Campus". Bei einer Veranstaltung am 5. November wird mit 80 bis 200 Personen gerechnet, die ihre Ideen einbringen können. Auch eine Begrünung des Europaplatzes (Foto: jo) soll dabei thematisiert werden. »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Die Fernsehserie „Lindenstraße“ wird 2020 nach gut 34 Jahren beendet. Bedauern Sie das?

Ja.
Nein.
Ist mir egal.


http://www.karlsruhe.ihk.de/handelsregister
Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz