http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
Wanderung rund um das Schwarze im Moor
Wanderung rund um das Schwarze im Moor
24.10.2018 - 17:00 Uhr

Gernsbach (red) - Mystisch, geheimnisvoll, unergründlich? Moorlandschaften regten schon immer die Fantasie der Menschen an. Vielleicht, weil ihnen die Begegnung mit schwarzem Wasser, schwarzer Erde und sogar schwarzen Tieren unheimlich erschien? Mit Naturpädagogin Manuela Riedling geht es am Sonntag um 14 Uhr dem Schwarzen auf die Spur.

Dem Schwarzen im Moor Geheimnisse entlocken

Möglicherweise ist es die außergewöhnliche Ausprägung der Natur in diesem besonderen Lebensraum, die die Menschen nicht deuten konnten, mutmaßt das Infozentrum Kaltenbronn. Bei der Moorerkundung lernen die Teilnehmer die schwarze Seite der Landschaft Moor und ihrer Bewohner näher kennen. Begleitet von Geschichten und Geschichtlichem werden dem Moor mit kleinen Experimenten seine Geheimnisse entlockt.

Tour dauert etwa drei Stunden und ist ab zehn Jahren

Die etwa dreistündige Tour ist für alle Interessierten ab zehn Jahren geeignet. Anmeldung unter (0 72 24) 65 51 97 oder per E-Mail an info@infozentrum-kaltenbronn.de.

Foto: Pit Buchter

BeiträgeBeitrag schreiben 
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Laut einer aktuellen Umfrage fürchtet sich nahezu jeder Zweite davor, im Alter an Alzheimer oder Demenz zu erkranken. Haben auch Sie Angst davor?

Ja.
Nein.
Damit habe ich mich noch nicht auseinandergesetzt.


http://www.karlsruhe.ihk.de/handelsregister
Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz