http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
Erster Schnee in Sicht
Erster Schnee in Sicht
26.10.2018 - 07:32 Uhr
Stuttgart (lsw) - Nach einem goldenen Oktober lässt sich am Wochenende der Winter in Teilen Baden-Württembergs blicken. Meteorologen des Deutschen Wetterdienstes (DWD) erwarten in der Nacht auf Sonntag den ersten Schnee im Südwesten Deutschlands. In Lagen ab 800 Metern, etwa im Schwarzwald und der Alb, sollen Flocken fallen. Dort sei auch mit Glätte zu rechnen. Zum Skifahren wird es aber wohl eher nicht reichen.

In ganz Baden-Württemberg sollten am Wochenende außerdem die Schirme hervorgekramt werden. "Erstmals seit Wochen bekommen wir anhaltenden Regen", sagte ein Meteorologe. Erste Tropfen fallen in der Nacht auf Samstag. Im Tagesverlauf breiten sich die Regenwolken dann über dem ganzen Südwesten aus. Dazu sinken die Temperaturen am Samstag tagsüber auf vier bis maximal elf Grad, am Sonntag werden zwischen zwei und acht Grad erreicht.

Symbolfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Rastatt
--mediatextglobal-- Wer nicht innerhalb von fünf Jahren baut, soll sein Grundstück an die Stadt verkaufen müssen. Damit soll dem Mangel an Baugrund entgegengetreten werden.  Foto: dpa

24.10.2018
Druck auf Eigentümer
Rastatt (ema) - Die Stadt Rastatt erhöht den Druck auf Grundstückseigentümer, um Brachflächen in Neubaugebieten zu vermeiden. Der Gemeinderat traf einstimmig ei nen Grundsatzbeschluss, wonach Flächenbesitzer der Stadt ein Ankaufsrecht einräumen müssen (Foto: dpa). »-Mehr
Karlsruhe
Kritische Fragen, verlorene Anträge und ein verstimmter Präsident

24.10.2018
Ohne größere Unruhen
Karlsruhe (red) - Die Mitgliederversammlung des Karlsruher SC verlief am Montagabend ohne größere Unruhen. Der KSC will die Ausgliederung der Lizenzspielerabteilung weiter vorantreiben, erklärte Präsident Ingo Wellenreuther den 600 anwesenden Mitgliedern (Foto: GES). »-Mehr
Gernsbach
Denkwürdige Ratssitzung

23.10.2018
Denkwürdige Ratssitzung
Gernsbach (stj) - Der Gemeinderat hat am Montagabend in einer denkwürdigen Sitzung mehrheitlich die Aufstellung des Bebauungsplans "Im Wörtgarten" beschlossen. Dahinter steckt die Absicht der Verwaltung, das stark kontaminierte Pfleiderer-Areal zu bebauen (Foto: Juch). »-Mehr
Karlsruhe
--mediatextglobal-- Im Kopf nicht auszuhalten: Manuel Stiefler nach der 2:5-Heimniederlage des KSC gegen den SV Wehen Wiesbaden.  Foto: GES

22.10.2018
2:5-Blamage für pomadigen KSC
Karlsruhe (red) - Der Karlsruher SC (Foto: GES) hat im Aufstiegskampf der 3. Fußball-Liga gegen den SV Wehen Wiesbaden eine deutliche 2:5-Schlappe einstecken müssen. "Die Jungs sind pomadig übers Feld getrabt", sagte KSC-Sportdirektor Oliver Kreuzer über den dürftigen Auftritt. »-Mehr
Karlsruhe
KSC kann sich oben festbeißen

20.10.2018
An der Kondition gearbeitet
Karlsruhe (red) - Die hinter ihm liegende Länderspielpause hat Fußball-Drittligist Karlsruher SC (Foto GES) nicht zuletzt dafür genutzt, die konditionellen Grundlagen seiner Spieler aufzufrischen, An diesem Sonntag ist der SV Wehen Wiesbaden zu Gast im Karlsruher Wildpark. »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Die Fernsehserie „Lindenstraße“ wird 2020 nach gut 34 Jahren beendet. Bedauern Sie das?

Ja.
Nein.
Ist mir egal.


http://www.karlsruhe.ihk.de/handelsregister
Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz