http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
Hartz IV: Weniger Missbrauchsfälle
Hartz IV: Weniger Missbrauchsfälle
01.11.2018 - 18:48 Uhr
Stuttgart (lsw) - In Baden-Württemberg sind im vergangenen Jahr 8.466 Hartz-IV-Missbrauchsfälle aufgedeckt worden. Im Jahr davor waren es 8.777, wie aus einer Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage der FDP-Bundestagsfraktion hervorgeht. 2015 lag die Zahl registrierter Betrugsfälle bei 8.384, deutlich höher lag sie 2014 mit 10.141 Fällen.

Bundesweit leichter Rückgang

Bundesweit war die Gesamtzahl der festgestellten Missbrauchsfälle mit 119.541 im vergangenen Jahr nur wenig geringer als 2016 (121.464).

Insgesamt haben kriminelle Banden den Staat 2017 durch falsche Angaben für Hartz-IV-Leistungen um mindestens 50 Millionen Euro betrogen. Das berichtet die "Rheinische Post".

Symbolfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Baden-Baden
--mediatextglobal-- Trotz einer leichten Verbesserung: Auch Altersarmut gibt es in der Kurstadt. Foto: dpa

17.10.2018
Fast 5 000 Arme an der Oos
Baden-Baden (hez) - Fast 5 000 Menschen in Baden-Baden leben von Hartz IV und anderen Sozialleistungen - sie gelten deshalb als "arm". Häufig sind davon Kinder betroffen, aber auch 926 Senioren. Dies geht aus der Aktualisierung des städtischen Armutsberichts hervor (Foto: dpa). »-Mehr
Rom
--mediatextglobal-- Elektrisierende Duelle: In den 90er Jahren lieferte sich Graciano Rocchigiani (rechts) packende Kämpfe mit Dariusz Michalczewski. Foto: dpa

04.10.2018
Trauer um Rocchigiani
Rom (red) -  Der deutsche Boxsport ist geschockt und trauert um einen seiner ganz Großen: Ex-Weltmeister Graciano "Rocky" Rocchigiani ist bei einem Autounfall auf Sizilien in Italien ums Leben gekommen. Der ehemalige Profiboxer aus Berlin wurde nur 54 Jahre alt (Foto: dpa). »-Mehr
Karlsruhe
Zurück aus dem ´Bildungsurlaub´

22.09.2017
Bildung und Steuern im Blick
Karlsruhe (red) - Rhetorisch versiert hat der FDP-Spitzenkandidat zur Bundestagswahl Christian Lindner am Mittwoch in Karlsruhe für die Liberalen geworben. In seiner einstündigen Rede ging er auf Themen wie Bildung, Steuersenkungen und Einwanderungsrecht ein (Foto: dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Die Fernsehserie „Lindenstraße“ wird 2020 nach gut 34 Jahren beendet. Bedauern Sie das?

Ja.
Nein.
Ist mir egal.


http://www.karlsruhe.ihk.de/handelsregister
Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz