https://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Fitnessanlage in Sandweier wird erweitert
Fitnessanlage in Sandweier wird erweitert
07.11.2018 - 20:59 Uhr
Baden-Baden (vgk) - Die im November 2017 eröffnete und gut angenommene Fitnessanlage bei den Krautgärten in Sandweier wird erweitert. Einstimmig entschieden sich die Ortschaftsräte jüngst für die Erweiterung der Calisthenics-Anlage. Die Sprossenwand erhält zusätzlich ein schrägstehendes Modul, das von Nutzern für Liegestützübungen verwendet werden kann. Je weiter oben die Sprossen angefasst werden, desto leichter ist das Üben. Das neue Schrägteil kann von allen Altersgruppen genutzt werden.

Wackelbalken mit Haltestange als Zusatzgerät

Wenn dort die Füße eingehängt werden, sind Sit-ups zur Kräftigung der Baumuskulatur möglich, stellte Bernd Angstenberg vom Fachgebiet Park und Garten das neue Übungsgerät vor. Die Kosten werden mit insgesamt 8.400 Euro veranschlagt. Das Sportgerät selbst kostet in der Anschaffung 4.895 Euro und wird aus dem Budget des Ortschaftsrats beglichen. Die Montage und die Fallschutzerweiterung für rund 3.500 Euro übernimmt das Fachgebiet Park und Garten. Geplant ist ferner, in der Verlängerung der Slackline einen Wackelbalken mit einer Haltestange aufzustellen.

Foto: Gareus-Kugel

BeiträgeBeitrag schreiben 
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Am Wochenende soll in Baden der erste unter Folien angebaute Spargel auf den Markt kommen. Greifen Sie gleich zu?

Ja.
Nein, ich warte noch ab.
Ich esse keinen Spargel.


Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz