http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
"Der Postillon" im Rantastic
'Der Postillon' im Rantastic
08.11.2018 - 07:09 Uhr
Baden-Baden (red) - Internet lahmt, Computer kaputt? Kein Problem! Die "ehrlichen, unabhängigen, schnellen" Nachrichten des Internetmagazins "Der Postillon" kommen am Sonntag, 11. November, um 19.30 Uhr (Einlass: 17.30 Uhr) ins Rantastic, heißt es in einer Mitteilung. Die Liveshow tourt quer durch ganz Deutschland. Auf die Zuschauer warten laut Ankündigung die besten und erfolgreichsten Meldungen der Satireseite, die im Netz große Beliebtheit genießt.

Spitzfindig und plakativ

Laut "Postillon"-Gründer Stefan Sichermann freue man sich, "nun auch dem internetfernen Publikum das Geld aus der Tasche zu ziehen und dem Ziel der Weltherrschaft ein Stück näher zu kommen", schreibt der Veranstalter. Durch das Programm führen Anne Rothäuser und Thieß Neubert, die Originalsprecher der "Postillon"-Video- und Radionachrichten. Spitzfindig und plakativ werden der Ankündigung zufolge Trump, Elbphilharmonie, AfD und Co. durch den Kakao gezogen. Neben dem humorvollen, mitunter ziemlich bösen Blick auf Politik und Gesellschaft präsentiert die Show im Stil der Tagesschau irrwitzige Studien, Videoclips, Newsticker-Wortspiele und Überraschungen. Karten gibt es im Vorverkauf in den BT-Geschäftsstellen.

Foto: Rantastic

BeiträgeBeitrag schreiben 
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Der Otto-Katalog Frühjahr/Sommer 2019 wird der letzte sein, den es in gedruckter Form gibt. Er lohnt sich für den Versandhändler nicht mehr. Bestellen Sie noch Ware per Katalog?

Ja, regelmäßig.
Gelegentlich.
Nein.


http://www.karlsruhe.ihk.de/handelsregister
Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz