http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
Männer wollen Beziehungsstreit mit Schüssen beenden
Männer wollen Beziehungsstreit mit Schüssen beenden
09.11.2018 - 19:51 Uhr
Offenburg (lsw) - Mit Schüssen aus einer Schreckschusswaffe haben zwei Männer versucht, einen Beziehungsstreit zu schlichten. Auf einer Straße in Offenburg war am Donnerstagabend zuvor ein 24-Jähriger mit seiner Lebensgefährtin aneinandergeraten, wie die Polizei am Freitag mitteilte.

Die beiden 19 und 27 Jahre alten Männer sahen den Streit und wollten ihn mit lautstarken Feuersalven beenden - hatten jedoch keinen Erfolg. Zudem sollen sie den 24-Jährigen geschlagen haben. Er kam verletzt ins Krankenhaus. Die Polizei ermittelt nun wegen gefährlicher Körperverletzung und Verstoßes gegen das Waffengesetz.

Symbolfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Rastatt
Auf dem Weg zur Lernfabrik 4.0

10.11.2018
Auf dem Weg zur Lernfabrik 4.0
Rastatt (ema) - Die Josef-Durler-Schule will ihre Schüler stärker auf die Arbeitswelt im Zeichen der Digitalisierung vorbereiten und deswegen ein Konzept "Lernfabrik 4.0" umsetzen. Ein entsprechender Antrag wurde im baden-württembergischen Wirtschaftsministerium gestellt (Foto: ema). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Die Fernsehserie „Lindenstraße“ wird 2020 nach gut 34 Jahren beendet. Bedauern Sie das?

Ja.
Nein.
Ist mir egal.


http://www.karlsruhe.ihk.de/handelsregister
Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz