http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
Neue Markierung in Unterführung
Neue Markierung in Unterführung
15.11.2018 - 17:18 Uhr
Baden-Baden (red) - Die Stadtverwaltung will in der Unterführung am Bahnhof in Oos auf der Fahrbahn für Fahrräder zwei getrennte Richtungsfahrbahnen markieren. Das geht aus einem Schreiben von Oberbürgermeisterin Margret Mergen an SPD-Stadtrat Werner Schmoll hervor.

Schmoll hatte das in einem Antrag gefordert. Durch die getrennte Markierung könne die Verkehrssituation in der Unterführung verbessert werden, hieß es von Schmoll.

Symbolfoto: red

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Rastatt
Debatte über Parkverstöße

07.11.2018
Debatte über Parkverstöße
Rastatt (ema) - Die Stadtverwaltung will prüfen, wie man die zahlreichen Parkverstöße in der oberen Kaiserstraße in den Griff bekommt. Erste Vorschläge von kommunalpolitischer Seite tauchten jetzt im städtischen Verwaltungs- und Finanzausschuss auf (Foto: ema). »-Mehr
Forbach
--mediatextglobal-- Die Schwarzenbach-Talsperre ist ein beliebtes Ziel für Motorradfahrer. Nicht ordnungsgemäß parkende Bikes bereiten dort Probleme.  Foto: mhr

27.10.2018
Verkehrsthemen besprochen
Forbach (mm) - Parkende Motorräder an der Schwarzenbach-Talsperre, die Verkehrssituation in Herrenwies und die nördliche Ortsausfahrt in Langenbrand waren Themen einer Verkehrsschau. Dazu hatte die Gemeinde Forbach Vertreter von Landratsamt und Polizei eingeladen (Foto: Haller-Reif). »-Mehr
Sinzheim
Dahlien, Astern und Co. sind sehr begehrt

23.10.2018
Staudentauschtag in Sinzheim
Sinzheim(cn) -  Jüngst hat wieder der Staudentauschtag der Landfrauen auf dem Steckmatthof in Sinzheim stattgefunden "Die Leute nehmen erstaunlich viel mit", sagt Organisatorin Renate Höß . Sie hat die Stauden auf dem Boden mit den jeweiligen Namen platziert (Foto: Nickweiler). »-Mehr
Gernsbach
Staufernberger appellieren: Lärm und Gefahren eindämmen

12.10.2018
Zu viel Lärm und zu viele Gefahren
Gernsbach (stj) - Die Anwohner der Staufenberger Straße haben sich mit einem Appell an die Stadtverwaltung Gernsbach gewandt. Sie fordern Maßnahmen gegen die ihrer Meinung nach steigende Lärmentwicklung und Sicherheitsgefährdung (Foto: Juch). »-Mehr
Gaggenau
--mediatextglobal-- Blick in eine typische Wiese mit Tiroler Heuhütten. Foto: bor

18.01.2014
Sehenswürdigkeiten im Murgtal
Gaggenau (tr/bor) - Mit der Stadtbahn ist das Murgtal für Naturliebhaber leicht zu erreichen- und somit auch die vielen Sehenswürdigkeiten am Rand der Strecke und den vielen Wanderwegen. Dort beginnen auch zahlreiche Wander- und Rundwege - unter anderem der "Chaisenweg" nach Baden-Baden und die "Murgleiter" (Foto: bor). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Gut zwei Drittel der Deutschen schlemmen einer Umfrage zufolge an Weihnachten ohne schlechtes Gewissen. Sie auch?

Ja.
Nein.
Ich halte mich generell zurück.
Ich esse immer worauf ich Lust habe.


http://www.karlsruhe.ihk.de/handelsregister
Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz