http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
Fachstelle Sucht muss umziehen
Fachstelle Sucht muss umziehen
16.11.2018 - 10:30 Uhr
Rastatt (dm) - Wenn das landkreiseigene Gebäude Lyzeumstraße 23 in Rastatt zur neuen Außenstelle des Landratsamts umgebaut wird (wir berichteten), muss die Fachstelle Sucht, die darin noch residiert, ausziehen. Dies bestätigte gestern Landratsamts-Pressesprecherin Gisela Merklinger auf Nachfrage des BT.

Man unterstütze die Organisation derzeit bei der Suche nach geeigneten neuen Räumlichkeiten. Noch habe man solche nicht gefunden, zeigt sich aber zuversichtlich. Erste vorbereitende Arbeiten für den Umbau sollen im ersten Halbjahr 2019 beginnen, der eigentliche Baustart ist für September 2019 anvisiert.

Die Fachstelle Sucht des baden-württembergischen Landesverband für Prävention und Rehabilitation bietet Hilfe bei Alkohol-, Medikamenten-, Tabak- und Drogenabhängigkeit, Essstörungen, Spiel- und Mediensucht und zertifiziert seit Frühjahr 2011 im Rahmen des kommunal geförderten Projekts HaLT (Hart am Limit) jugendfreundliche Vereine.

Erst im April 2015 hatte die Rastatter Fachstelle ihr Domizil in dem landkreiseigenen Gebäude bezogen, zuvor befand sie sich mit ihrem Angebot in der Ritterstraße.

Archivfoto: ema

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Gaggenau
Bäuerle: Projekt Halt war und ist ´bitter nötig´

10.11.2018
Zehn Jahre Projekt "Hart am Limit"
Gaggenau (uj) - Anlässlich des zehnjährigen Bestehens des Projekts "Hart am Limit" fand am Freitag ein Fachtag in der Festhalle Bad Rotenfels statt. Unter anderem erhielten Vertreter von acht Vereinen Zertifikate, die sie als "jugendfreundlicher Verein" auszeichnen (Foto: Jahn). »-Mehr
Gaggenau
Das Wohl der Jugend im Blick

09.11.2018
Das Wohl der Jugend im Blick
Gaggenau (er) - HaLT ist ein bundesweites Präventionsprojekt, das die Bekämpfung des Alkoholmissbrauchs unter Jugendlichen verfolgt. Vor zehn Jahren wurde es im Landkreis Rastatt und in Baden-Baden eingeführt. Wolfgang Langer erläutert die Entwicklung der Initiative (Foto: pr). »-Mehr
Baden-Baden
--mediatextglobal-- Zahlreiche Schüler finden sich mit ihren Lehrern zu den Filmvorführungen im Cineplex Baden-Baden ein.  Foto: Gareus-Kugel

24.10.2018
Filme zum Thema Cybermobbing
Baden-Baden (vgk) - Bei der sechsten Auflage zweier Kinotage für Schulen im Landkreis Rastatt und Stadtkreis Baden-Baden (Foto: vgk) kann das Medienzentrum Mittelbaden von einer Rekordbeteiligung sprechen. Im Mittelpunkt steht das Thema Cybermobbing. »-Mehr
Baden-Baden
--mediatextglobal-- Trotz einer leichten Verbesserung: Auch Altersarmut gibt es in der Kurstadt. Foto: dpa

17.10.2018
Fast 5 000 Arme an der Oos
Baden-Baden (hez) - Fast 5 000 Menschen in Baden-Baden leben von Hartz IV und anderen Sozialleistungen - sie gelten deshalb als "arm". Häufig sind davon Kinder betroffen, aber auch 926 Senioren. Dies geht aus der Aktualisierung des städtischen Armutsberichts hervor (Foto: dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Der Warnstreik der Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft hat den Bahnverkehr in der Region am Montagmorgen lahmgelegt. Waren Sie davon betroffen?

Ja.
Nein.


http://www.karlsruhe.ihk.de/handelsregister
Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz