http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
Streithähne fordern Polizeieinsatz
Streithähne fordern Polizeieinsatz
16.11.2018 - 19:39 Uhr
Bühl (red) - Zwei junge Männer im Alter von 18 und 20 Jahren sind am frühen Donnerstagabend in einer Kneipe in der Hauptstraße aneinandergeraten. Trotz des Einschreitens anderer Lokalbesucher ließen sich die Kontrahenten zunächst nicht beruhigen.

Nachdem die Wirtin ein "Machtwort" gesprochen hatte, musste der Jüngere die Gaststätte verlassen. Zur Schlichtung wurde zudem die Polizei gerufen. "Der Auslöser des Gerangels ist noch unklar, könnte aber in der Alkoholisierung der beiden Widersacher zu finden sein", teilt die Polizei mit. Ein jeweiliger Alkoholtest bescheinigte den Streithähnen einen Wert jenseits von einem Promille.

Verletzt wurde nach bisherigen Feststellungen niemand. Ob der Streit auch strafrechtliche Konsequenzen nach sich zieht, wird noch geprüft.

Symbolfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Gaggenau
Allerlei Drogen bei Streithähnen

20.11.2018
Allerlei Drogen bei Streithähnen
Gaggenau (red) - Ein Mann ist am Montag mit seiner Mitbewohnerin in Streit geraten. Da sie sich so lautstark auseinandersetzten, kam die Polizei. Die entdeckte bei der vermeintlichen Schlichtung, dass die beiden allerlei verbotene Substanzen zu Hause hatten (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Weihnachtsgrüße per Brief oder Karte werden zum Auslaufmodell. Verschicke Sie noch Weihnachtsgrüße per Post?

Ja.
Nein, via Handy und E-Mail.
Ich verschicke keine Weihnachtsgrüße.


http://www.karlsruhe.ihk.de/handelsregister
Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz