http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
Weimar - die erste deutsche Demokratie
Weimar - die erste deutsche Demokratie
20.11.2018 - 07:45 Uhr
Rastatt (red) - Vor 100 Jahren wurde in Deutschland erstmals auf nationaler Ebene der Weg zu einer parlamentarischen Demokratie geebnet. Eine Ausstellung in der Erinnerungsstätte, die am Dienstag, 20. November, um 19 Uhr eröffnet wird, vermittelt mit Fotografien und Dokumenten aus dem Bundesarchiv einen Eindruck von der politischen Umwälzung im November 1918 und den Weichenstellungen für eine neue politische Ordnung.

"Die Revolution von 1918/19 und der Rastatter Arbeiter- und Soldatenrat" ist das Thema des Vortrags von Dr. Irmgard Stamm. Sie zeichnet den Übergang vom Großherzogtum Baden zur Badischen Republik nach, bei dem die in der Novemberrevolution gegründeten Arbeiter- und Soldatenräte eine entscheidende Rolle spielten. Auch in Rastatt fungierte dieses Gremium als Scharnier zwischen revolutionären und konservativen Kräften, zwischen der alten und der neuen Macht.

Dr. Irmgard Stamm wurde mit einer Arbeit über den Einfluss der Grenzlage Rastatts zum Elsass auf die Einwohner der Stadt promoviert und war Leiterin des Rastatter Kreisarchivs. Die Ausstellung ist vom 21. November bis zum März 2019 zu besichtigen.

Um Anmeldung wird gebeten: erinnerung@bundesarchiv.de, Telefon (0 72 22) 77 13 90.

Foto: Stadtarchiv Rastatt

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Forbach
Streicheleinheiten für die Langohren

20.11.2018
Kleintiere präsentiert
Forbach (rag) - Der Kleintierzuchtverein Bermersbach hatte am Wochenende wieder eine Lokals chau organisiert, die viele Besucher anzog. Der Verein hat noch acht aktive Züchter, die ihr Geflügel und ihre Kaninchen präsentierten. Auch wurden die Vereinsmeister ermittelt (Foto: Götz). »-Mehr
Baden-Baden
Fotografin präsentiert ´goldenes Wunder´

19.11.2018
Fotografin stellt aus
Baden-Baden (gib) - Fotografin Monika Zeindler-Efler hat eine Ausstellung ihrer Werke in der Galerie "The Room in the Back" eröffnet. BT-Leser kennen die Fotokünstlerin von den vielen Aufnahmen, die sie bereits für das Badische Tagblatt gemacht hat (Foto: Brüning). »-Mehr
Au am Rhein
Ein Jahr gespickt mit vielen Höhepunkten

17.11.2018
Ein Jahr voller Höhepunkte
Au am Rhein (HH) - Das Jubiläum "1 200 Jahre Au am Rhein" rückt immer näher. Nun stellten der Förderverein Dorfjubiläum sowie die Gemeinde das Programm fürs kommende Jahr vor. Es ist gespickt mit vielen Höhepunkten, unter anderem einem dreitägigen Fest (Foto: HH). »-Mehr
Baden-Baden
Der moderne Mensch im Taumel der bunten Farben

17.11.2018
Farbenpracht der "Brücke"-Maler
Baden-Baden (cl) - Die Farbenpracht des Expressionismus und vibrierende Großstadtszenen sind in der neuen "Brücke"-Ausstellung im Museum Frieder Burda zu sehen. 50 Gemälde von Kirchner, Heckel, Schmidt-Rottluff, Nolde und Pechstein werden bis 24. März gezeigt (Foto: Viering). »-Mehr
Pforzheim
Asisi bringt Australiens Korallenriff nach Pforzheim

16.11.2018
Korallenriff als Rundum-Panorama
Pforzheim (red) - Ab Samstag ist ein neues 360-Grad-Panorama im Gasometer Pforzheim zu sehen: Der Künstler Yadegar Asisi präsentiert dem Betrachter nach der erfolgreichen "Rom 312"-Ausstellung jetzt die einzigartige Unterwasserwelt des "Great Barrier Reefs (Foto: gasoPF). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Die SPD will ein Volksbegehren für gebührenfreie Kitas und Kindergärten starten. Wie ist Ihre Haltung dazu?

Ich würde mich daran beteiligen und dafür stimmen.
Ich würde mit Nein stimmen.
Ich würde kein Votum abgeben.


http://www.karlsruhe.ihk.de/handelsregister
Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz