https://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Daimler-Betriebsrat will 2019 Zusage für E-Antriebproduktion
Daimler-Betriebsrat will 2019 Zusage für E-Antriebproduktion
10.12.2018 - 17:33 Uhr
Stuttgart (lsw) - Der Daimler-Betriebsrat in Stuttgart-Untertürkheim will im kommenden Jahr auch Zusagen über die Produktion von Antrieben für Elektroautos aushandeln. "Wir entwickeln derzeit den elektronischen Antriebsstrang (eATS) am Standort Untertürkheim und haben auch die fertigungstechnologischen Voraussetzungen, um die Teile für den eATS zu produzieren", sagte der stellvertretende Betriebsratsvorsitzende Michael Häberle am Montag.

Im nächsten Jahr werde es darum gehen, mit dem Unternehmen die Produktion des elektronischen Antriebsstrangs zu verhandeln. Dabei muss auch grundsätzlich geklärt werden, ob Daimler künftig seine Elektroantriebe selbst fertigt. Bislang geschieht das in einem Gemeinschaftsunternehmen mit dem Zulieferer Bosch.

Häberle wird im Januar die Nachfolge von Wolfgang Nieke in Daimlers Stammwerk in Stuttgart-Untertürkheim antreten. 2017 hatte die Geschäftsleitung unter dem Druck der Arbeitnehmer entschieden, dass künftig auch Batterien in Untertürkheim gefertigt werden. Dem ging 2017 ein wochenlanger Streit voraus, in dem Betriebsräte Überstunden am Wochenende nicht genehmigten und so die Produktion lahmlegten.

Foto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Rastatt
Des Zaubers zweiter Teil

07.12.2018
Schlossweihnacht eröffnet
Rastatt (dm) - Neben dem Weihnachtsmarkt auf dem Marktplatz ist als zweiter Teil des Rastatter "Weihnachtszaubers" nun die Schlossweihnacht im Ehrenhof der Barockresidenz eröffnet worden. Kunsthandwerker und Gastronomen locken in stimmungsvollem Ambiente (Foto: fuv). »-Mehr
Gaggenau
´Dabei war ich in Handarbeit früher eine Niete´

12.11.2018
"Früher eine Niete in Handarbeit"
Gaggenau (red) - Der Gaggenauer Künstlermarkt hat am Wochenende viele Besucher in das Rathaus gelockt. Rund 50 Künstler verkauften ihre Werke (Foto: Vugrin). "Spätzüßnderin" Sabine Lewender freute sich über das Interesse an ihren Ledertaschen: "Früher war ich in Handarbeit eine Niete." »-Mehr
Ludwigsburg
Der Wald ruft: Kürbisausstellung in Ludwigsburg eröffnet

31.08.2018
Kürbisausstellung eröffnet
Ludwigsburg (lsw) - Passend zu den herbstlich anmutenden Tagen hat in Ludwigsburg die 19. Kürbisausstellung begonnen. Hokkaido, Butternut oder Spaghettikürbis - 600 verschiedene Sorten sind auf der Ausstellung im Blühenden Barock noch bis zum 4. November zu bewundern (Foto: dpa). »-Mehr
Rastatt
Leckere Beeren aus eigener Zucht sind derzeit in Fesers Hofladen in Niederbühl erhältlich, nachdem die Erdbeersaison vorüber ist. Foto: Vetter

23.08.2012
Leckere Beeren aus eigener Zucht
Rastatt (ia) - Seit 2010 betreiben Susanne und Martin Feser ihren Hofladen (Foto: Vetter) bei Niederbühl. Auf rund 100 Quadratmetern Verkaufsfläche werden Beeren sowie Gemüse aus eigenem Anbau angeboten. Während der Erdbeersaison machen die Fesers ihr Hauptgeschäft aber mit den Erdbeerplantagen. »-Mehr
Sinzheim
Im Keller des Wohnhauses von Doris und Gerold Rudolphi lagern die edlen Destillate, die das Ehepaar im Nebenraum in seinem ´Schnapslädle´ anbietet. Foto: Deck

14.08.2012
1.200 Bäume liefern Obst für edle Destillate
Sinzheim (yd) - Dass sich der Keller ihres Wohnhauses einmal in ein "Schnapslädle" mit Verkostungszimmer verwandeln würde, daran hätte die Rudolphis (Foto: yd) vor 30 Jahren wohl nicht geglaubt. Inzwischen haben sich die beiden mit ihren Schnäpsen, Likören und Edelbränden weit über Vormberg hinaus einen Namen gemacht. »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
https://www.freizeitmessen-freiburg.de/
Umfrage

Rund 43 Prozent der Deutschen halten Tätowierungen für eine Hürde bei der Jobsuche. Teilen Sie diese Ansicht?

Ja.
Kommt auf das Tattoo an.
Nein.


Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz