http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Und wieder kommen die Belzemärtel
Und wieder kommen die Belzemärtel
17.12.2018 - 06:58 Uhr
Gernsbach (friz) - Die Belzemärtel treiben am heutigen Montag wieder in Reichental ihr Unwesen: Es sind zwar noch einige Tage hin bis Heiligabend, aber mit Weihnachten hat der Auftritt der schwarzen Gesellen ja auch gar nichts zu tun. Eher mit dem Zeitpunkt der Wintersonnenwende. Denn in der dunkelsten Zeit des Jahres versuchten unsere Vorfahren vor Jahrhunderten durch wüste Vermummung, durch Lärmen und Johlen die bösen Nachtgeister und Dämonen zu vertreiben. Die Belzemärtel sind ein Relikt dieser Zeit.

Furchteinflößend und wild

Der Unterschied zwischen Belzemärtel und Nikolaus ist eindeutig. Der freundliche St. Nikolaus wurde ab dem 13. Jahrhundert als Gabenbringer zur Weihnachtszeit verehrt, aber da gab es den furchteinflößenden Belzemärtel bereits. Als es nicht gelang, die dämonische, vorchristliche Winterfigur abzuschaffen und durch St. Nikolaus zu ersetzen, mutierte man den Belzemärtel kurzerhand zum Knecht Ruprecht. Er wurde dem Heiligen einfach als tumber Begleiter zur Seite gestellt. Diese Unterwerfung gelang nicht überall, so in Reichental, wo die Belzemärtel noch in ihrer wilden, ursprünglichen Form auftreten.

Fußballer beleben Brauch

Unter der rauen Vermummung stecken Mitglieder des Fußballclubs Auerhahn (FCA). Ihnen ist es zu verdanken, dass der uralte Winterbrauch in Reichental noch nicht erloschen ist. Schon früher haben die Belzemärtel Hausbesuche gemacht. Auch diese Tradition pflegen die Reichentaler Belzemärtel, wobei sie sich in den Häusern ganz zahm gebärden.

Foto: friz

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Weisenbach
Weihnachtliches zwischen historischen Mauern

27.11.2018
Weihnachtliches im Kulturhaus
Weisenbach (mm) - Ein Besuchermagnet war das Kulturhaus Rossmeisl. Im historischen Fachwerkhaus im Ortskern von Weisenbach gab es Handgefertigtes, Kunst, Praktisches und Dinge zum Genießen. Auch die Reichentaler Belzemärtel schauten vorbei (Foto: Vogt). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.los-rastatt.de
Umfrage

In den Sommermonaten stellen viele Menschen ihre Ernährung auf leichtere und gesündere Kost um. Essen auch Sie an den heißen Tagen anders als sonst?

Ja.
Nein.
Teilweise.


Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz