http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Zahl der Pflegebedürftigen steigt weiter
Zahl der Pflegebedürftigen steigt weiter
18.12.2018 - 16:49 Uhr
Stuttgart (lsw) - Die Zahl der Pflegebedürftigen im Südwesten ist weiter gestiegen. Rund 399.000 Bad en-Württemberger erhielten im Dezember 2017 Leistungen aus der Pflegekasse, wie das Statistische Landesamt am Dienstag in Stuttgart mitteilte. Das waren rund 70.000 Menschen mehr (21,4 Prozent) als bei der vorausgegangenen Erhebung im Dezember 2015. Demnach waren zuletzt 3,6 Prozent der rund 11 Millionen Einwohner des Landes pflegebedürftig im Sinne des Pflegeversicherungsgesetzes (2015: 3,0 Prozent).

Zahlen nur bedingt vergleichbar

Durch die Änderungen des Gesetzes Anfang 2017 seien die Zahlen aber nur bedingt vergleichbar, sagte Statistiker Matthias Weber vom Landesamt. "Alles, was nun unter den "Pflegegrad 1" fällt, wurde früher nicht erfasst." Dieser Pflegegrad bezieht sich auf Menschen mit geringen Beeinträchtigungen ihrer Selbstständigkeit. Auch unabhängig davon sei aber ein Anstieg zu verzeichnen, betonte Weber. Von 2013 auf 2015 hatte das Landesamt einen Anstieg von rund 30.000 Pflegebedürftigen ermittelt.

Foto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Stuttgart
Immer mehr Single-Haushalte

17.12.2018
Immer mehr Single-Haushalte
Stuttgart (lsw) - Der Anteil der Single-Haushalte in Baden-Württemberg steigt. Wie das Statistische Landesamt am Montag in Stuttgart mitteilte, bestanden im vergangenen Jahr knapp 40 Prozent der 5,4 Millionen Haushalte im Land nur aus einer Person (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Straßburg
Trauerkundgebung für Anschlagsopfer in Straßburg

17.12.2018
Gedenkfeier für Terror-Opfer
Straßburg (lsw) - Nach dem Anschlag von Straßburg sind vier Familienangehörige des mutmaßlichen Täters Chérif Chekatt aus dem Polizeigewahrsam entlassen worden. Am Sonntag gedachten in Straßburg auf dem Kléber-Platz Hunderte Menschen der Opfer (Foto: AFP). »-Mehr
Bühl
Gedämpfte Stimmung zum Fest

15.12.2018
Viele Schließtage bei Schaeffler
Bühl (gero) - In der Auto- und Zulieferindustrie ist Druck im Kessel. Die völlig verunsicherte Branche mit hoher Volatilität in den Produktionsabläufen und die andauernde Dieselkrise bescheren den rund 5 5000 Schaeffler-Mitarbeitern eine verlängerte Weihnachtspause (Foto: Hammes). »-Mehr
Baden-Baden / Rastatt
Im Clinch mit der KV

15.12.2018
Im Clinch mit der KV
Baden-Baden/Rastatt (nof) - Die COPD-Selbsthilfegruppe Baden-Baden/Rastatt fordert einen weiteren Lungenfacharzt in der Region. Doch die Kassenärztliche Vereinigung sieht keinen Handlungsbedarf. Die Versorgungsquote mit fachärztlichen Internisten werde sogar übererfüllt (Foto: dpa). »-Mehr
Gaggenau
´Endlich mehr Gas geben´

15.12.2018
"Endlich mehr Gas geben"
Gaggenau (tom) - Daimler will in den kommenden Jahren rund 20 Milliarden Euro für den Kauf von Batteriezellen aufwenden. Auf BT-Anfrage erläutert der Gesamtbetriebsratsvorsitzende Michael Brecht (Foto: pr) die Thematik aus Sicht der Arbeitnehmervertretung. »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Drei Viertel der Deutschen sprechen sich dafür aus, im Restaurant kostenloses Leitungswasser zu erhalten. Sie auch?

Ja.
Nein.
Das ist mir egal.


Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz