https://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Blutspende am zweiten Feiertag
Blutspende am zweiten Feiertag
26.12.2018 - 06:56 Uhr
Rastatt (red) - Eine Blutspende als besonderes Weihnachtsgeschenk: Auch in den letzten Wochen des Jahres seien viele Blutspenden nötig, um die Kliniken mit lebensrettenden Blutpräparaten zu versorgen, berichtet das DRK. Um den Bedarf bereitstellen zu können, bittet der DRK-Blutspendedienst um eine Blutspende heute von 10 bis 14 Uhr im DRK-Haus Rastatt, Eschenstraße 27.

Blut spenden kann jeder Gesunde von 18 bis zum 73. Geburtstag. Erstspender dürfen jedoch nicht älter als 64 Jahre sein. Vor der Blutspende erfolgt eine ärztliche Untersuchung. Um die Mitnahme des Personalausweises werden gebeten.

Symbolfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Rastatt
´Gelernt, mit dem Problem umzugehen´

23.11.2018
PFC-Belastung beherrschen
Rastatt (nof) - Fünf Jahre nach Bekanntwerden des PFC-Skandals in Mittelbaden steht eine generelle Lösung des Problems weiter aus. Es gehe darum, die "Belastung zu beherrschen", sagte Landrat Jürgen Bäuerle bei der PFC-Bürgerinformationsveranstaltung in Rastatt (Foto: dpa). »-Mehr
Karlsruhe / Baden-Baden
Keine Blutspenden, kein Weizen- und Sojaanbau

11.11.2018
Kein Blut, kein Weizen, kein Soja
Karlsruhe/Baden-Baden (vn/nof/fk) - Gleich zweimal schoss das Thema PFC in der zurückliegenden Woche wieder auf die Titelseite des Badischen Tagblatts. BT-Online bietet Ihnen heute einen Überblick über die wichtigsten Infos und Neuerungen zum Thema (Foto: dpa). »-Mehr
Baden-Baden
PFC: Blutplasma gesperrt

09.11.2018
PFC: Blutplasma gesperrt
Baden-Baden (dpa/vn/nof) - Nach dem Skandal um mit PFC verseuchte Ackerflächen hat der DRK-Blutspendedienst die direkte Verwendung von Blutplasma aus Mittelbaden am Patienten vorerst gesperrt. Dies teilte der DRK-Blutspendedienst Baden-Württemberg-Hessen mit (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Die Deutschen investieren laut Bundesbank trotz niedriger Zinsen nur knapp zehn Prozent ihres Vermögens in Aktien. Ist diese Anlageform für Sie interessant?

Ja.
Ja, als Teil der Vermögensbildung.
Eher nicht.
Nein.


Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz