http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Feuerwerk in Stuttgart erlaubt
Feuerwerk in Stuttgart erlaubt
28.12.2018 - 08:21 Uhr
Stuttgart (lsw) - Während einige Städte in Baden-Württtemberg Raketen und Böller bereits aus den Innenstädten verbannt haben, ist in Stuttgart ein ähnlicher Vorstoß gescheitert. "Wir haben geprüft, inwieweit Verbote des Feuerwerks im öffentlichen Raum möglich sind", sagte Ordnungsbürgermeister Martin Schairer. Das Sprengstoffrecht gebe hierfür aber keinen Spielraum. Weder zur Minderung der Luftverschmutzung noch zur Vermeidung von Lärm und Brandgefahr ließe sich daraus ein Verbot für Stuttgart ableiten.

Die Stadt bittet jedoch um einen vorsichtigen Umgang: "Jeder sollte sich bewusst sein, was das Feuerwerk in seinem Umfeld, ja in seiner Umwelt auslösen kann." Generell ist das Abbrennen in unmittelbarer Nähe von Kirchen, Krankenhäusern, Kinder- und Altersheimen sowie von Fachwerkhäusern verboten. Es drohen Geldbußen von bis zu 50.000 Euro Strafe.

Symbolfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Stuttgart
Minister mahnen zur Vorsicht bei Böllern

26.12.2018
Vorsicht bei Böllern
Stuttgart (lsw) - Kurz vor dem Verkaufsstart von Silvester-Feuerwerk mahnen die zuständigen Minister in Baden-Württemberg bei Böllern zur Vorsicht. Dazu gehöre auch, zum Jahreswechsel Dachfenster geschlossen zu halten und auf Balkonen kein brennbares Material aufzubewahren (Foto: dpa). »-Mehr
Berlin
Experten warnen vor riskantem Feuerwerk aus dem Ausland

13.12.2018
Vorsicht vor Böller aus dem Ausland
Berlin (dpa) - Rund drei Wochen vor Silvester haben Fachleute vor der hohen Sprengkraft von Feuerwerkskörpern aus dem Ausland gewarnt. Sogenannte Polenböller enthielten häufig einen sogenannten Blitzknallsatz, der sehr viel stärker reagiere, so ein Experte (Foto: dpa). »-Mehr
Gaggenau
Verstärkung für Darth Vader

08.12.2018
Verstärkung für Darth Vader
Gaggenau (tom) - Skurriler Advent auch in diesem Jahr in Bad Rotenfels. Kurz vor dem Ortsausgang ins idyllische Dörfchen Winkel sorgt seit ein paar Jahren bereits Darth Vader für Aufsehen. Nun hat die haushohe aufblasbare Gestalt Verstärkung bekommen (Foto: Hansen). »-Mehr
Kuppenheim
Kuppenheimer versenkt Mark Forsters Album

07.12.2018
Kuppenheimer bei Filmdrehs dabei
Kuppenheim (sawe) - Mario Krämer aus Kuppenheim wirkt als Spezialist für Luftaufnahmen bei "Verstehen Sie Spaß?" mit, wenn es darum geht, Menschen lustige Streiche mit der versteckten Kamera zu spielen. Beim neuesten Streich war Sänger Marc Forster dabei (Foto: pr). »-Mehr
Lichtenau
Kids werfen mit Geld um sich

06.12.2018
Feuerwerk aus Turnen und Show
Lichtenau (red) - Rund 120 Kinder und Jugendliche des Turnvereins Scherzheim zauberten am Vorabend des ersten Advents ein buntes Feuerwerk aus Turnen, Tanz und Show auf die Bühne. Das Motto in der voll besetzten Scherzheimer Halle lautete: "Wenn ich groß bin...!" (Foto: tv). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

In den Sommermonaten stellen viele Menschen ihre Ernährung auf leichtere und gesündere Kost um. Essen auch Sie an den heißen Tagen anders als sonst?

Ja.
Nein.
Teilweise.


Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz