https://www.top-zusteller.de/
https://www.top-zusteller.de/
Alternativen zur Anbindehaltung von Kühen
Alternativen zur Anbindehaltung von Kühen
08.01.2019 - 09:23 Uhr
Rastatt (red) - Das Landwirtschaftsamt Rastatt weist auf die Veranstaltung "Wege aus der Anbindehaltung für Milchviehhalter" hin. Veranstalter ist das des Landwirtschaftsamt Enzkreis. Uwe Eilers vom Landwirtschaftlichen Zentrum Baden-Württemberg (Aulendorf) sowie Mitarbeiter des Veterinäramts Enzkreis informieren am 17. Januar, 19.30 Uhr in Pforzheim zu diesem Thema.

Dieses ist derzeit sehr aktuell, denn Molkereien in Baden-Württemberg und Bayern haben die Milchbauern jetzt aufgefordert, künftig auf die ganzjährige Anbindung der Tiere zu verzichten. In einem gemeinsamen Papier erklärten fünf Molkerei-Verbände aus beiden Ländern, die Umstellung auf Laufställe oder Kombinationshaltung bis 2035 zu unterstüzen. Gerade für kleine Betriebe könne dies jedoch laut dem Bauernverband große Probleme bereiten.

Anmeldung bis Dienstag, 8. Januar, unter (0 72 31) 3 08 18 00.

Symbolfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Madrid
´Ruine Real´:

08.01.2019
"Ruine Real": Solari unter Druck
Madrid (sid) - Real Madrid hat nach dem 0:2 gegen Real Sociedad im spanischen Titelrennen den Anschluss verloren - und schon wieder wackelt der Trainer. Als Nachfolger von Santiago Solari (Foto: AFP) werden Jürgen Klopp, Mauricio Pochettino oder Massimiliano Allegri gehandelt. »-Mehr
Karlsruhe
Kreuzer fordert die Meisterschaft

07.01.2019
KSC trainiert wieder
Karlsruhe (red) - Fußball-Drittligist Karlsruher SC hat die Vorbereitung auf die noch 18 Spiele umfassende "Restrunde" aufgenommen. Bereits an diesem Mittwoch geht es ins Trainingslager nach Marbella. Das erste Ligaspiel steht dann am Sonntag, 27. Januar, in Zwickau an. »-Mehr
Rastatt
Freiheitsentziehende Maßnahmen gehen zurück

04.01.2019
Weniger Fixierungen
Rastatt (mak) - Ein Aspekt bei Kontrollen von Pflegeheimen im Landkreis ist die Anwendung "freiheitsentziehender Maßnahmen". Diese nehmen tendenziell ab, sagt die Sachgebietsleiterin Vera Unser: "Es muss allerdings teilweise noch Überzeugungsarbeit geleistet werden" (Foto: dpa). »-Mehr
Karlsruhe
Kohlekraftwerke schlimmer

03.01.2019
Ultrafeinstaub aus dem Kraftwerk
Karlsruhe (sj) - Ultrafeine Partikel gelten als gesundheitsschädlich - aber auch als klimarelevant. Forscher des KIT haben jetzt in einer Langzeitmesskampagne eine Quelle identifiziert, die außerhalb von Städten von besonderer Relevanz ist: moderne Kohlekraftwerke (Foto: Junkermann). »-Mehr
Berlin
Zu Jahresbeginn Verträge prüfen

02.01.2019
Verträge überprüfen
Berlin (dpa) - Viele Versicherungen buchen derzeit den Jahresbeitrag vom Konto ab. Ein guter Anlass, um den eigenen Versicherungsschutz nochmals unter die Lupe zu nehmen. Die Deutschen besitzen aktuell knapp 435 Millionen Versicherungsverträge (Foto: dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Geldinstitute dürfen von ihren Kunden für Ein- und Auszahlungen am Schalter die dabei entstehenden Kosten als Extra-Gebühr berechnen, entschied der Bundesgerichtshof. Gehen Sie dafür noch an den Schalter?

Ja, immer.
Manchmal.
Nein.


Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz