https://www.top-zusteller.de/
https://www.top-zusteller.de/
Brandstifter in Haft genommen
Brandstifter in Haft genommen
11.01.2019 - 15:05 Uhr
Pforzheim (red) - Nach einem am Dienstag in Pforzheim ausgebrochenen Brand in einer Wohnung wurde am Donnerstag ein 35-Jähriger in Untersuchungshaft genommen. Der Mann soll seine Wohnung angezündet und diese danach verlassen haben.

Nach dem bisherigen Stand der Ermittlungen soll sich der Tatverdächtige in einer psychischen Ausnahmesituation befunden haben. Offenbar wollte er sich das Leben nehmen und setzte deshalb seine Wohnung in Brand, die er danach aber verließ. Durch den raschen Einsatz eines Nachbarn und der Feuerwehr kam keine Person zu Schaden, heißt es in einer Mitteilung von Polizei und Staatsanwaltschaft. Der Mann stellte sich einen Tag später der Polizei. Ihm wird vorgeworfen, zumindest billigend in Kauf genommen zu haben, andere Menschen in die Gefahr des Todes zu bringen.

Symbolfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Baden-Baden
Brandstifter muss vier Jahre in Haft

20.12.2018
Brandstifter muss vier Jahre in Haft
Baden-Baden (hol) - Der Iraner, der im Juni das Asylbewerberheim in Haueneberstein in Brand gesteckt hat, ist zu einer vierjährigen Haftstrafe verurteilt worden. Seine Tat hatte der Mann angekündigt. Verletzt wurde damals niemand, aber es entstand erheblicher Sachschaden (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Baden-Baden
´Entzündeter Geist´ soll in Haft

20.12.2018
"Entzündeter Geist" soll in Haft
Baden-Baden (wf) - Im Prozess gegen einen 32-jährigen Iraner wegen Brandstiftung im Flüchtlingsheim in Haueneberstein (Foto: Archiv/Holzmann) sind die Plädoyers gehalten worden. Die Verteidigung sprach von einem "entzündeten Geist" und forderte zweieinhalb Jahre Haft. »-Mehr
Remchingen
Verdächtiger nach Brandserie in Remchingen gefasst

28.11.2018
Verdächtiger nach Brandserie gefasst
Remchingen (lsw) - Nach dem Brand von fünf Fahrzeugen in Remchingen (Enzkreis) hat die Polizei den mutmaßlichen Brandstifter festgenommen. Der Schaden liege bei etwa 600.000 Euro. Verletzt wurde bei den Bränden niemand. Die Hintergründe waren zunächst unklar (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Erstmals gibt es in Deutschland eine Professur für die Erforschung der Auswirkungen von Klimaveränderungen auf die Gesundheit. Ist dieser Schritt nötig?

Ja.
Nein.
Weiß nicht.


Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz