https://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Vortrag mit Rundgang im WGM
Vortrag mit Rundgang im WGM
15.01.2019 - 07:50 Uhr
Rastatt (red) - Er ist der ausgewiesene Fachmann für das Thema, der am Dienstag, 15. Januar, 18 Uhr, im Gartensaal des Wehrgeschichtliches Museums (WGM) Rastatt spricht: Dr. Alexander Jordan, Leiter des Museums, eröffnet bei seinem Vortrag im Rahmen der Ausstellung "1818/1918. Die Großherzöge von Baden in den Schlössern Rastatt und Favorite" einen ungewöhnlichen Blick in die Geschichte. "Es war da eine gar seltsam zusammengewürfelte Garnison ..." - Rastatt, seine Schlösser und das Militär 1842-1918 lautet der Titel.

Wie sehr die Geschichte der einstigen markgräflichen Residenz in dieser Zeit beispielhaft für die deutsche Geschichte ist, das wird sich bei seinem Vortrag immer wieder zeigen. Er erfasst die Epoche von der Errichtung der Bundesfestung Rastatt (sie wurde ab 1842 erbaut) bis zum Untergang der Monarchie mit dem Ende des Ersten Weltkriegs.

Der Vortrag im Gartensaal des Wehrgeschichtlichen Museums ist mit einem anschließenden Rundgang in der aktuellen Ausstellung verbunden. 200 Jahre nach dem Tod des zweiten badischen Großherzogs Karl - er starb am 8. Dezember 1818 in der Rastatter Barockresidenz - und 100 Jahre nach dem Ende der Monarchie erinnern die Staatlichen Schlösser und Gärten und das Wehrgeschichtliche Museum Rastatt mit einer gemeinsamen Ausstellung erstmals an die nachbarocke Ära der beiden Schlösser.

Die aktuelle Sonderausstellung zeigt die Barockbauten erstmals in anderem Licht. Die Ausstellung geht jetzt allmählich in ihren Endspurt: Zu sehen ist die Schau im WGM noch bis zum 10. Februar. Die Teilnahme am Vortrag und der anschließenden Führung ist kostenlos.

Foto: WGM

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Rastatt
Pamina-Rheinpark präsentiert Winterprogramm

12.01.2019
Pamina-Rheinpark: Winterprogramm startet
Rastatt (red) - Mit einem attraktiven Programm startet der Pamina-Rheinpark seine Veranstaltungsreihe "Winterzeit im Rheinpark". Das Spektrum reicht von Konzerten, Mundarttheater, Ausstellungen, Lesungen und Führungen bis hin zu Vorträgen (Foto: Rheinpark). »-Mehr
Bühl
´Ein mühseliges Geschäft´

10.01.2019
Kandidatensuche in der Endphase
Bühl (jo) - Die Kandidatensuche für die Kommunalwahlen (Foto: bema/Archiv) geht in die Endphase. Am 26. Mai sind rund 23 600 stimmberechtigte Bühler aufgerufen, einen neuen Gemeinderat zu wählen. Ihr Votum ist auch bei der Wahl des Kreistags für den Landkreis Rastatt gefragt. »-Mehr
Bühl
Abenteuerreisen auf die ungewöhnliche Art

09.01.2019
Abenteuerer im Bürgerhaus
Bühl (jo) - 54 Jahre radelte Heinz Stücke rund um die Welt. Axel Brümmer und Peter Glöckner segelten per Dschunke (Foto: pr) von Peking nach Venedig. Mit diesen Vorträgen toppen die Multivisionsschau-Veranstalter Isabelle und Lothar Himmel ihre "Augenblicke"-Reihe im Bürgerhaus. »-Mehr
Forbach
´Hammermäßig!´

09.01.2019
DSDS: Jurcevic "hammermäßig"
Forbach (ham) - Marko Jurcevic (Foto: RTL) hat am Dienstagabend die vierköpfige Jury der RTL-Sendung von "Deutschland sucht den Superstar" (DSDS) mit "Chasing Cars" begeistert. "Hammermäßig!", fasste Dieter Bohlen seine Lobeshymne auf den Langenbrander zusammen. »-Mehr
Gernsbach
Infozentrum startet mit Insekten ins neue Jahr

04.01.2019
Mit Insekten ins neue Jahr
Gernsbach (red) - Pünktlich zum Jahresbeginn präsentiert das Infozentrum Kaltenbronn sein neues Programm. Es verspricht wieder viele spannende Angebote für Kinder, Erwachsene, Familien und alle Naturinteressierten. Aktuell läuft die Sonderausstellung zum Thema "Insekten" (Foto: Archiv). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

In Deutschland enden tonnenweise Nahrungsmittel im Abfall – dabei wäre vieles noch zu genießen. Werfen Sie viele Lebensmittel weg?

Ja.
Ja, sobald das MHD überschritten ist.
Nein.


Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz